Kann ich gleich zurückrufen?

Das Buch „Kann ich gleich zurückrufen? Der alltägliche Wahnsinn einer berufstätigen Mutter“ von Barbara Streidl wirft einen gnadenlosen Blick hinter die Kulissen des Alltags einer berufstätigen Mutter.

Eine Woche lang wird eine fiktive Frau, begleitet, die alles hat, was viele sich wünschen: Sie ist im Job erfolgreich und Mutter eines reizenden Kleinkinds, und sie lebt in einer glücklichen Beziehung.

Seit sie sich sowohl für eine Familie entschieden hat als auch für ihren Job, hetzt sie jedoch im Dauerlauf zwischen Kindergarten, Büro und Heim von Termin zu Termin, im ewigen Versuch, nichts zu kurz kommen zu lassen – und hat doch ständig das Gefühl, zu spät dran zu sein.

Ist der Bus schon abgefahren? Oder gibt es eine Lösung für ihr Dilemma, das Millionen Frauen teilen?

 

Stimmen zum Buch:

„Ein leidenschaftliches Plädoyer für eine Arbeitswelt, in der man sich nicht für seine Kinder entschuldigen muss.“
Andrea Nahles, Generalsekretärin der SPD

„Dieses Buch zeigt, dass es nicht genügt, den Zugang für Frauen in Führungspositionen zu verbessern. Entscheidend ist es, eine Kultur zu entwickeln, in der Frauen gerne Karriere machen.“ Mechthilde Maier, Leiterin Group Diversity Management, Deutsche Telekom AG

„Mit genauem Blick schildert Barbara Streidl die vielen kleinen Fallstricke der Unvereinbarkeit von „Beruf und Familie“. Allein deshalb lohnt die Lektüre. Dabei setzt sie die geschilderten Erlebnisse zugleich in Bezug zu aktuellen gesellschaftlichen Debatten und zeichnet so ein ziemlich genaues Bild von dem Dilemma. … Die große Stärke des Buches ist, dass Streidl dieses Dilemma sowohl auf der kleinteiligen Ebene möglicher Veränderungen angeht – indem sie zum Beispiel viele kleine Missstände beschreibt, die sich mit etwas gutem Willen durchaus verändern ließen – aber gleichzeitig deutlich werden lässt, dass hier ein tieferer Konflikt liegt, der nicht mit ein paar konkreten politischen Maßnahmen hier und da behoben werden kann.“
Antje Schrupp (hier gibt es den gesamten Text)

„Barbara Streidls Buch ‘Kann ich gleich zurückrufen’ ist wichtig. Und es hat mich wütend gemacht.“
fuckermothers (hier gibt es den gesamten Text)

 

Leseprobe und mehr Informationen bei Blanvalet.