Die 12 besten Massagestäbe – Bereit für Magic Moments mit dem Wand Massager?

Der Massagestab schenkt Orgasmen und ist zugleich das ideale DIY-Gerät gegen lästige Verspannungen und Muskelkater.

Die 12 besten Massagestäbe
In diesem Artikel

Massagestab, Wand Massager oder Magic Wand – verschiedene Namen, alles dasselbe! Es sind Produkte, die gegen unangenehme Verspannungen helfen und gleichzeitig orgasmische Freuden auslösen können. Entscheide selbst, wie du den „massierenden Zauberstab“ einsetzt!

Das Gerät dient nicht nur zum Massieren, sondern auch als Vibrator zur äußeren Anwendung. Nutze es zum Beispiel an der Klitoris oder den Brustwarzen, um die vielen Vorteile und Nebenwirkungen der Masturbation zu genießen. Übrigens: Frauen sind zwar die wichtigste Zielgruppe, doch Männer können Massagestäbe natürlich auch einsetzen.

Einst wurde der Wand Massager übrigens dazu erschaffen, sich selbst mit elektrischer Hilfe verspannte Muskeln zu lockern. Doch der Massagestab barg ein Geheimnis, von dem nicht einmal seine Hersteller ahnten. Clevere Frauen hatten es hingegen schnell entdeckt.

Hier findest du einen umfangreichen Kaufratgeber, der dich in die spannende Welt der Wand Massager einführt. Neben einer Topauswahl an empfehlenswerten Produkten folgt ein großer Abschnitt mit vielen hilfreichen und spannenden Informationen rund um das Gerät.

Du hast die Möglichkeit, dir alles in Ruhe durchzulesen. Wer keine Zeit hat, sucht sich auch nur das für ihn oder sie Interessanteste heraus. Der Text wurde mit Absicht so gestaltet, dass du dich schnell zurecht findest. So kannst du zum Beispiel schon in wenigen Absätzen die ausgezeichneten Produkte in einer Schnellübersicht ansehen.

Es lohnt sich wirklich, den ganzen Ratgeber zu lesen, denn hier erwarten dich unter anderem:

  • die 12 besten Wand Massager und was sie so großartig macht
  • eine umfangreiche Kaufberatung mit vielen guten Tipps
  • Anregungen für praktisches Zubehör
  • eine Liste von Alternativen, falls der Massagestab noch nicht ganz das Richtige für dich ist
  • eine FAQ mit häufig gestellten Fragen

Eine berühmte US-Serie bringt es auf den Punkt

Die Rede ist von der Frauenserie schlecht hin: Sex and the City. In einer Folge geht Samantha, eine der Hauptfiguren, in ein Elektrofachgeschäft. Sie möchte ihren Vibrator umtauschen, den sie dort vor sechs Monaten gekauft hat.

Doch der Verkäufer lehnt ab, denn das Geschäft führt überhaupt keine Vibratoren. Samantha zeigt das Gerät vor, einen Hitachi Magic Wand. Das aber, sagt der Verkäufer, sei ein reines Nackenmassagegerät und definitiv kein Vibrator.

Die Szene ist wie aus dem echten Leben nachgestellt, denn tatsächlich wurde der Hitachi Magic Wand nur als Nackenmassagegerät verkauft. Samantha tat einfach das, was vielen Frauen in den Kopf kam: Sie setzte es auch zur Befriedigung ein. Die Serie machte den Massagestab einem größeren Publikum bekannt und war anschließend in den USA schnell ausverkauft. Der Hersteller wollte aber nicht als Produzent von Sexspielzeug gesehen werden und trennte sich von dem Produkt.

Sex-and-the-city-gif-massagestab

Das heißt nicht, dass du heute keinen Hitachi Magic Wand mehr bekommen könntest. In den USA ist er nun unter anderem Namen im Handel. In der EU ist er aber kaum zu finden. Doch keine Sorge: Magische Momente bietet nicht nur das Original. Heute gibt es eine reiche Vielfalt an wunderbaren Massagestäben, die teilweise sogar mehr können.

Bevor du dir deinen neuen Wand Massager aussuchst, noch ein Hinweis: Auch wenn moderne Geräte bewusst als Vibrator ausgewiesen sind, werden sie eher nicht wie ein Dildo eingeführt. Sie sind zur äußeren Anwendung geeignet, denn der Vibratorkopf ist meist sehr groß.

Außerdem noch eine Warnung für alle, die das Gerät gezielt zur Massage von Körperteilen wie Nacken, Rücken oder Waden einsetzen möchten: Die Massage funktioniert wirklich gut, doch wie bei allen elektrischen Massagegeräten solltest du sie nicht zu lange an derselben Stelle einsetzen. Mehr als 30 Minuten am Stück kann das Gewebe überreizen und so neue Schmerzen und Folgeprobleme auslösen.

Keine Zeit? Hier sind die 6 besten Massagestäbe im Slider

Du möchtest nicht warten, sondern so schnell wie möglich den besten Massagestab kennenlernen? Eilige finden hier nun die 6 besten Wand Massager in der praktischen Zusammenfassung – direkt zum Bestellen und Drauflosmassieren!

Wie wir die Top 12 Massagestäbe für dich ausgewählt haben

Du fragst dich, warum wir nicht ein einziges Produkt vorstellen, das in allen Belangen überzeugt? Nun, wir konzentrieren uns ganz bewusst auf eine Auswahl von mehreren Massagestäben. Die Hersteller haben längst zahlreiche Unterkategorien erschaffen, sodass es grob gesagt verschiedene Arten des Wand Massager gibt.

Sie folgen damit natürlich den Bedürfnissen der Kundinnen und Kunden. Zurecht, wie wir meinen: Kein Mensch ist wie der andere. Und eigentlich möchten wir doch alle unser Geld richtig ausgegeben wissen.

Das geht bei Massagestäben aber nur, wenn sie uns genau das bieten, was wir erwarten. Oder wenn sie so gut wie möglich unsere Vorstellungen erfüllen.

Aus diesem Grund präsentieren wir dir insgesamt 12 Massagestäbe, die alle auf ihre Art überzeugen. Du kannst sämtliche der hier vorgestellten Produkte bedenkenlos kaufen und nutzen. Doch wie du gleich sehen wirst, haben wir daraus auch keine Hitliste gemacht, in der alle in einer Reihenfolge angeordnet sind.

Stattdessen haben wir verschiedene Katagorien geschaffen, in denen es vorrangig um die wichtigsten Eigenschaften der Stäbe geht. Innerhalb dieser Kategorien haben wir uns jeweils für ein Produkt entschieden, das uns am besten gefällt:

  1. Für alle, die gerne ein (magisches) Bad nehmen: der beste wasserdichte Massagestab
  2. Für alle, die Wert auf Optik legen: der beste Designer Massagestab
  3. Für alle, die es klein mögen: Mini Massager für unterwegs
  4. Für alle, die nicht genug Vibrationen bekommen können: der beste Massagestab mit Vibrationsvielfalt
  5. Viel für wenig – für alle Schnäppchenjäger: Massagestab mit bestem Preis-Leistungs-Verhältnis
  6. Für alle, die auf nichts verzichten wollen: der beste Alleskönner Massagestab

Weitere Bewertungskriterien

Wir wollen, dass du das Beste für dein Geld bekommst. Daher war der Auswahlprozess für uns mit der Einteilung in Kategorien noch längst nicht abgeschlossen. Wir haben uns viel Zeit genommen und uns alles ganz genau angesehen.

Erstklassige Produkte müssen diverse weitere Bedingungen erfüllen. Gerade bei Massagegeräten mit Vibratorfunktion geht es unter anderem auch um deine Sicherheit und Gesundheit.

Massagestäbe sind elektrisch betriebene Geräte. Daher müssen sie korrekt mit den erforderlichen Sicherheitskennzeichen versehen sein, denn nur so kannst du dir sicher sein, dass sie die strengen europäischen Sicherheitsstandards erfüllen. Kaufe nur von zuverlässigen Anbietern und sei vorsichtig, wenn dir jemand einen hochwertigen Massagestab für einen Bruchteil des Normalpreises anbietet. Meist handelt es sich um Fälschungen, die alles andere als sicher sind.

Es gibt immer mehr tödliche Stromunfälle in Deutschland. Eine Gefahr geht vor allem durch Billiggeräte aus. Wir verlinken daher in diesem Wand Massager Kaufratgeber ausschließlich zu vertrauenswürdigen Händlern wie EIS oder Amorelie.

Dort erhältst du Produkte, die dir auch in anderen Belangen nicht schaden. Insbesondere bei Sexspielzeug ist unter anderem auch das Material wichtig. Es sollte zum Beispiel hautfreundlich sein.

Medizinisches Silikon birgt in dieser Hinsicht gleich mehrere Vorteile, doch es ist auch die teuerste Lösung und sollte nur mit einem geeigneten Gleitgel in Kontakt kommen. Gleitgel ist für den Gebrauch eines Massagestabs aber nicht unbedingt erforderlich.

Und hier sind sie: Die 12 besten Massagestäbe für jedes Bedürfnis

1Lelo Smart Wand Massager Plum

Ribbon Bestenliste Lila

Der beste Designer Massagestab

Wow, sieht der gut aus! In fruchtigem Pflaumenlila mit coolem Metall-Effekt verwöhnt er dich sogar optisch. Das i-Tüpfelchen des geschwungenen Stabs ist die Touch-Sensor Technology.

LELO Smart Wand Massager Plum - Medium

Der Smart Wand Massager Plum von Lelo überzeugt auf den ersten Blick schon durch sein exklusives Design. Wer hätte gedacht, dass ein einfacher Massagestab so fantastisch aussehen könnte?

Tatsächlich hat dieses schöne Stück noch weit mehr drauf als ein ansprechendes Äußeres. Da wäre zum Beispiel die neuartige Touch-Sensor Technologie. Hinter diesem Begriff verbirgt sich eine sehr praktische Funktion: Je nach Stärke des Drucks, den du mit deinen Händen an den Massagestab weitergibst, passt sich die Vibration in der Stärke an.

Außerdem ist der Stab akkubetrieben, das heißt zumindest bei der Anwendung: bye bye Kabelsalat! Die acht verschiedenen Vibrationsmodi bieten dir genug Vielfalt zum Ausprobieren, sind aber noch übersichtlich. Überforderung kommt hier eher nicht auf. Dafür sind die erzeugten Schwingungen sehr stark und eher etwas für Fortgeschrittene.

Warum wir dieses Produkt lieben

  1. wunderschönes Design
  2. innovative Technologie
  3. ohne Weichmacher
  4. inklusive Satinhülle
  5. ergonomischer Griff

Wichtige Eigenschaften

  • kabellos
  • wasserdicht
  • starke Schwingungen
  • 8 Vibrationsmodi
  • 2 Stunden Akkulaufzeit

2Wand Massager von palmpower

Ribbon Bestenliste Lila

Der beste wasserdichte Massagestab

Die Kraft steckt bei diesem attraktiven Wand Massager von palmpower bereits im Namen. Du kannst dir sicher sein, dass er hält, was er verspricht! In Lila und Schwarz vibriert er kraftvoll und ist für uns der beste wasserdichte Massagestab.

Wand Massager von palmpower

Er sieht ja schon ein bisschen wie ein Mikrofon aus, doch im Einsatz ist er der Star! Er gibt auf jeden Fall alles für dein Wohlbefinden, denn als Top-Produkt ist er dafür da, dir schöne Stunden zu verschaffen. Natürlich spricht auch nichts dagegen, ihn in passender Gesellschaft einzusetzen.

Wie ihm das gelingt? Nun, da wäre unter anderem diese wundervoll weiche Oberfläche. Sie kombiniert nicht nur zwei attraktive Farben, sondern ist auch sehr angenehm zu deiner Haut.

Außen sanft, aber innen kraftvoll: Ohne einen hochwertigen Motor geht natürlich nichts. Der Hersteller palmpower hat hier besonders gut ausgewählt, denn trotz der erstaunlichen Leistung ist er angenehm leise. Hinzu kommt, dass das Produkt einen abnehmbaren und flexiblen Massagekopf besitzt.

Insgesamt hat er uns so überzeugt, dass wir ihn unbedingt auszeichnen mussten. Wie gut, dass er auch noch wasserdicht ist, das ist seine Topkategorie.

Warum wir dieses Produkt lieben

  1. tolle Power-Farben
  2. samtweich
  3. sehr leise
  4. leicht zu reinigen

Wichtige Eigenschaften

  • wasserdicht
  • mehrere Geschwindigkeiten
  • flexibler Massagekopf
  • mit Akku
  • Aufladung per USB
  • 19 cm lang

3Mini Massager, Massagegerät von Bodywand

Ribbon Bestenliste Lila

Bester Mini-Massagestab

Klein aber oho ist dieser Massagestab, den du in süßem Rosa oder sanften Hellblau kaufen kannst. Im Miniformat begleitet er dich überall hin, damit du Entspannung nicht mehr nur zu Hause findest.

Mini Massager Bodywand

Das Design dieses Massagestabs ist alles andere als gewöhnlich: Er ist zusätzlich zu seinen hellen Farben am Griff mit süßen Glitzersteinchen aus Strass verziert! Wähle ihn nach Belieben in Weiß-Rosa oder Weiß-Blau aus.

Das entzückende Äußere hält ihn übrigens nicht davon ab, mit voller Kraft zu vibrieren. Du wirst sehen: Der hat es wirklich in sich. Das Beste an ihm ist aber wohl, dass er so klein ist und in fast jede Handtasche passt. So kannst du ihn nach Belieben mitnehmen: in den Urlaub, in die Uni oder zu deinem Freund/deiner Freundin.

Natürlich hat er noch mehr zu bieten als nur das Mini-Format und die tollen Strasssteinchen. Ein weiteres Highlight ist der flexible Kopf, den man sonst eher bei den großen Modellen erwartet.

Warum wir dieses Produkt lieben

  1. Bling-Effekt dank Strass
  2. helle, freundliche Farben
  3. passt in kleine Taschen

Wichtige Eigenschaften

  • batteriebetrieben
  • flexibler Kopf
  • starke Vibrationen
  • spritzwassergeschützt
  • für unterwegs
  • ca. 10 cm

4Das Flaggschiff - Magic Wand Massagestab

Ribbon Bestenliste Lila

Der beste Alleskönner Massagestab

Er hat einen ungewöhnlichen Namen und sieht auch noch irre cool aus: Das Flaggschiff wollen wir am liebsten vorzeigen und nicht in der Schublade verstecken! Erst recht, wenn einer der drei witzigen Aufsätze zum Einsatz kommt.

MAGIC WAND MASSAGESTAB Flaggschiff

Einen Akku suchst du bei diesem Kraftpaket vergeblich, doch das ist ausnahmsweise zweitrangig. Zum Ausgleich für den ständigen Anschluss an die Steckdose bietet er nämlich besonders viel Kraft, die du vor allem bei Massagen deiner Muskeln nutzen kannst. Im Einsatz ist das Gerät relativ leise.

Dabei kommt keine Langeweile auf, denn du wählst aus insgesamt 64 Varianten zum Massieren aus. Wenn du alle Modi ausprobieren möchtest, hast du wirklich etwas zu tun. Spätestens nach dem ersten Durchgang solltest du auch mal einen der drei Wechselaufsätze testen.

Sein Design fällt auf, doch anders als bei den bisher genannten Massagestäben liegt hier pure Eleganz und Coolness vor. Er ist tiefschwarz und glänzend, als richtig was fürs Auge.

Warum wir dieses Produkt lieben

  1. cooles Design
  2. lässiger Name
  3. keine Weichmacher

Wichtige Eigenschaften

  • 64 Massagevarianten
  • starke Vibrationen
  • mit medizinischem Silikon
  • 3 Aufsätze zum Wechseln
  • kabelgebunden

5Massager - Bodywand 'Curve'

Auch bei diesem Stab für schöne Stunden ist der Name Programm. Curve zeichnet sich durch eine geschwungene Form aus. Zusätzlich ist das Gerät biegsam – ein Vorteil, der die Anwendung in heißen Augenblicken erleichtert.

Curve Massager Bodywand

Curve ist geschwungen und sehr biegsam. Egal, welche Stellung ausprobiert werden soll: Für ihn findet sich wahrscheinlich immer noch etwas Platz. Er ist aufladbar, da er auch einen Akku enthält.

Hinzu kommt ein Motor, bei dem „Volle Kraft voraus!“ gilt. Acht verschiedene Programme zeigen dir, was Vibration eigentlich alles so kann. Außerdem kommt er mit einem Wechselaufsatz zu dir, der große Noppen aufweist. Die Noppen lassen sich vielseitig einsetzen. Der Standardaufsatz ist ein einfacher nach oben abgerundeter Massagekopf.

Das gute Aussehen ist da nur noch ein weiterer Pluspunkt. Der Massagestab ist weiß, doch er hat einen hervorgehobenen Goldakzent, was ihn sehr edel wirken lässt. Du kannst ihn aber auch in Schwarz mit einem silbernen Akzent kaufen. Ansonsten hast du es mit hautfreundlichem Silikon zu tun.

Warum wir dieses Produkt lieben

  1. edle High-End-Optik
  2. keine Weichmacher
  3. passt mit in jede Stellung
  4. in Schwarz oder Weiß

Wichtige Eigenschaften

  • geschwungene Form
  • biegsam
  • Silikonschicht
  • 8 Programme
  • mit Akku (USB-Aufladung)
  • inklusive Wechselaufsatz

6Roysmart Massagestab in Schwarz

Er ist klein, er ist schwarz und er tut, was er soll: Den Massage Wand von Roysmart erhältst du außerdem schon für wenig Geld.

Roysmart Magic Wand Massagestab kabelloser elektrisch

Beim Roysmart Wand Massager handelt es sich um einen weiteren Massagestab, der eher klein ist. Er hat eine Länge von gerade einmal 8 Inch (rund 20 cm). Trotz seiner Kürze musst du auf viele Vorteile nicht verzichten.

So ist das Modell unter anderem wasserfest. Aber Achtung: Wasserfest heißt nicht wasserdicht. Der Begriff bedeutet, dass das Gerät leicht feucht gereinigt werden darf. Für die Badewanne ist er aber nicht geeignet, weil er nicht wasserdicht ist.

Der Massagestab ist zum einen kraftvoll, um dich ausgiebig zu massieren, doch andererseits stört er nicht mit lauten Geräuschen. Er ist im Gebrauch „super quiet“! Und falls du ihn nicht in Schwarz magst, kannst du mit einem Klick die pinke Variante auswählen.

Warum wir dieses Produkt lieben

  1. klein und handlich
  2. in zwei tollen Farben verfügbar
  3. keine Weichmacher

Wichtige Eigenschaften

  • flexibler Massagekopf
  • mit Silikon
  • 20 Modi und 8 Geschwindigkeitsstufen
  • mit Akku (USB-Aufladung in 2h)
  • wasserfest

7Kraftvoller Mini-Massager

Noch einer, der ganz klein daherkommt: Im Einsatz zeigt sich jedoch seine wahre Größe.

Kraftvoller Mini-Massager

Mit nur 10,5 Zentimetern ist er kürzer als die meisten Smartphones. Du kannst den Massagestab also bequem mit dir mitnehmen. Sein Design macht zudem nicht gleich offensichtlich, dass es sich um einen Wand Massager handelt. Wer ihn bei dir sieht, muss dich wahrscheinlich erst einmal fragen, worum es sich handelt.

Im Vergleich zu anderen Geräten hebt er sich optisch vor allem durch die durchsichtigen Aufsätze ab. Du bekommst vier davon, wenn du dich für diesen Mini-Massager entscheidest. Drei der Aufsätze sind mit Noppen in verschiedenen Varianten versehen. Ansonsten ist er weiß und grau.

Akkus oder Kabel bietet er nicht. Wenn du ihn nutzen möchtest, musst du Batterien einlegen. Dann genießt du stufenlos die kraftvolle Massage.

Warum wir dieses Produkt lieben

  1. unauffälliges Design
  2. passt in jede Handtasche

Wichtige Eigenschaften

  • nur 10,5 cm lang
  • vier Aufsätze
  • batteriebetrieben
  • ohne Silikon

8Aufladbarer Silikon-Massager

Ribbon Bestenliste Lila

Massagestab mit bester Preis-Leistung

Der aufladbare Silikon-Massager ist eher durchschnittlich, denn er kommt ohne viel Schnickschnack aus. Dafür erhältst du ihn schon für wenig Geld. Für uns ist das eine Auszeichnung wert.

Aufladbarer Silikon-Massager

Sein Design und die Auswahl der Farben lassen ihn etwas unscheinbar wirken. Er besitzt zum Beispiel keine geschwungene Form und er ist durch seine weiß-silberne Farbe auch nicht besonders auffällig. Wechselaufsätze sind nicht um Lieferumfang enthalten.

Trotzdem kann er im Gebrauch überzeugen und das nicht nur aufgrund seines biegsamen Massagekopfes. Sein Akku liefert ausreichend Power, um die 16 Vibrationsprogramme auszuprobieren.

Er ist zudem wasserdicht, wieder aufladbar und bietet dir eine hautverträgliche Silikonhülle. Sein Griff ist übrigens rutschfest, also ab mit euch in die Badewanne!

Warum wir dieses Produkt lieben

  1. Preis und Leistung stimmen
  2. simple Ausstattung
  3. keine Weichmacher

Wichtige Eigenschaften

  • wasserdicht
  • 19,5 cm lang
  • flexibler Massagekopf
  • mit Akku (USB-Aufladung)
  • medizinisches Silikon
  • 16 Vibrationsprogramme

9Beidseitig verwendbarer Silikon-Massager

Ribbon Bestenliste Lila

Der beste Massagestab mit Vibrations-vielfalt

Beidseitig verwendbar? Jawohl! Dieser Massager ist an beiden Enden höchst wirkungsvoll. Das schafft völlig neue Möglichkeiten im Bett. Probiere es aus!

Beidseitig verwendbarer Silikon-Massager EIS

Auf den Produktbildern muss man schon ganz genau hinschauen, um die Besonderheit zu bemerken. Auf den ersten Blick wirkt der Wand Massager nämlich vollkommen gewöhnlich. An dem einen Ende hebt sich der klassische Massagekopf ganz deutlich ab.

Doch am anderen Ende hat der Griff so einen komischen Knick. Das ist nicht etwa der Versuch des Herstellers, das Gerät optisch von anderen Produkten abzuheben. Sondern es verbirgt sich tatsächlich mehr als nur das Ende des Griffs im unteren Teil.

Diese „Verwöhnspitze“ ist ein eigener kleiner Vibrator innerhalb des Massagestabs. Sie bietet dir elf Intensitäten und kann wie ein normaler Vibrator eingesetzt werden. Der Massagekopf selbst überzeugt mit zwölf verschiedenen Programmen. Hier gibt es also wirklich was zu entdecken.

Zu allem Überfluss ist der Wand Massager mit einer Reihe von weiteren Pluspunkten versehen. Freue dich auf hochwertiges Silikon, Wasserdichtheit und ein elegantes schwarz-goldenes Design.

Warum wir dieses Produkt lieben

  1. vielseitig einsetzbares 2-in-1-Produkt
  2. ansprechende Optik
  3. keine Weichmacher
  4. Zweiter Stichpunkt
  5. Erster Stichpunkt
  6. Zweiter Stichpunkt

Wichtige Eigenschaften

  • 25 cm lang
  • wasserdicht
  • mit Silikon
  • 33 Programme
  • Massagekopf + Verwöhnspitze
  • mit Akku (USB-Aufladung)

10Satisfyer 'Wand-er Woman'

Optisch ist er zwar etwas zurückhaltend, dennoch kann der Satisfyer alles, was du dir wünschen kannst – und noch viel mehr! Dabei ist er vor allem besonders groß.

Satisfyer Wand-Er-Woman Massager

34 Zentimeter reine Power zeichnen diesen Wand Massager aus. Freue dich auf Ganzkörpermassagen und erregende Momente, während sich der Akku im leistungsstarken Motor auspowert. Du wählst aus 50 Vibrationsprogrammen.

Seine Größe möchten wir hier gern noch einmal besonders betonen, denn die meisten Massagestäbe sind kleiner als dieses Modell. Doch es ist nicht nur die Länge, die du bedenken solltest. Auch der Massagekopf ist größer als in anderen Fällen.

Eine weitere Eigenheit, die eher selten ist, ist der magnetische Ladeanschluss, der sich am hinteren Griffende befindet.

Du hast beim Satisfyer die Wahl aus zwei dezenten Farben: schwarz und lila. In beiden Fällen ist die Oberfläche matt glänzend. Unterhalb des Massagekopfes hebt sich jeweils ein goldener Ring ab.

Warum wir dieses Produkt lieben

  1. großes Toy
  2. 2 Farben
  3. keine Weichmacher

Wichtige Eigenschaften

  • 34 cm lang
  • wasserdicht
  • XXL-Massagekopf
  • 50 Programme
  • wiederaufladbar (USB-Aufladung)
  • geschwungene Form

11Wiederaufladbarer USB Massagestab von Bodywand

Dieser Massagestab sieht ein bisschen wie ein Raumschiff in Rosa und Weiß aus und tatsächlich geht er ab wie eine Rakete!

Wiederaufladbarer USB Massagestab Bodywand

Seine charmante Form sticht uns als erstes ins Auge, gefolgt von den positiven Farben. Wir finden, er sieht sehr modern aus, aber trotz Oberflächen in Rosa ist es gelungen, ihn kein bisschen kitschig wirken zu lassen.

Es handelt sich bei dem Wand Massager von Bodywand um ein Massagegerät, das per Akku betrieben wird. Du hast die Möglichkeit, aus zwei Geschwindigkeiten auszuwählen. Das ist im Vergleich zu anderen Produkten nicht viel, daher eignet sich das Modell für alle, die es einfach wollen. Ein weiterer Vorteil: Trotz Vibrationen ist er sehr leise.

Mit seinen nur 15 Zentimetern Länge fällt er schon fast in die Mini-Kategorie. Doch Batterien benötigst du nicht, denn im Inneren befindet sich ein hochwertiger Akku.

Warum wir dieses Produkt lieben

  1. modernes Design
  2. leiser Betrieb
  3. kabellos
  4. für unterwegs geeignet

Wichtige Eigenschaften

  • 15 cm Länge
  • 2 Vibrationsprogramme
  • mit Akku (USB-Aufladung)
  • flexibler Massagekopf

12Oliver James Massage Wand

Der letzte Wand Massager in unserem Kaufratgeber steht dir gleich in drei ansprechenden Farben zur Verfügung. Der Massagestab wirkt clean und ist sehr simpel im Gebrauch.

Oliver James Massage Wand Massagestab kabelloser elektrisch

Wähle einfach deine Lieblingsfarbe aus: Du hast die Wahl aus Schwarz, Rosa und Lila. Die schwarze Variante kannst du sogar in der Memory Edition kaufen. Das bedeutet, das Gerät merkt sich deine Lieblings-Einstellung, sodass du sie beim nächsten Mal nicht erst suchen musst.

Ansonsten stehen dir in allen Ausführungen 20 Modi und 8 Geschwindigkeiten zur Verfügung. Passenderweise kannst du den Massagestab auch mit ins Wasser nehmen, denn das Modell ist wasserdicht. Oder nimm ihn an andere Orte mit: Er ist so klein, dass in der Tasche immer noch genug Platz für ihn ist.

Warum wir dieses Produkt lieben

  1. 3 coole Farben
  2. auf Wunsch mit Memoryfunktion

Wichtige Eigenschaften

  • 20 Modi
  • 8 Geschwindigkeiten
  • wasserdicht
  • mit Akku (USB-Aufladung)

Welche verschiedenen Arten von Massagestäben gibt es?

Welche verschiedenen Arten von Massagestäben gibt es

Massagestab ist nicht gleich Massagestab. Wie du bei den 12 besten Produkten schon sehen konntest, gibt es unterschiedliche Arten mit jeweils eigenen Vorteilen und Besonderheiten. Hier erfährst du mehr über verschiedene Arten.

Wasserdichte Massagestäbe

Hach, wie schön ist eigentlich ein Schaumbad? Man liegt in der Badewanne, der Schaum blubbert fröhlich vor sich hin, während das warme Wasser den nackten Körper umspielt. Spätestens wenn wohltuende Düfte in die Nase steigen ist klar, dass ein Schaumbad ein ausgezeichneter Weg ist, sich zu entspannen. Mit einem Wand Massager verschaffst du dir noch mehr Cool-down.

Aber Achtung: Nicht jedes Modell ist dafür vorgesehen, mit ins Wasser genommen zu werden. Falls du einen solchen Verwendungszweck planst, kaufe dir aus Gründen der Sicherheit bitte einen wasserdichten Massagestab. Die Anbieter und Hersteller weisen diese Eigenschaft aus, sodass der Einkauf leicht fällt.

Die wasserdichten Produkte sind kabellos und werden entweder mit Batterien oder Akkus betrieben. Das fehlende Kabel bietet dir absolute Bewegungsfreiheit. Du bist also nicht darauf angewiesen, in der Nähe der nächsten Steckdose zu bleiben.

Mache es dir auf dem Sofa gemütlich, entspanne in der Küche oder wage ein Abenteuer in deinem (natürlich sichtgeschützten) Garten. Darüber hinaus ist es leichter, das Gerät zu reinigen. Durch die wasserdichte Hülle kannst du jeden Millimeter gründlich mit Wasser und Seife waschen und musst dir keine Sorgen um Keime machen.

Du hast keine Badewanne? Kein Problem: Einen wasserdichten Massagestab kannst du natürlich auch in der Dusche nutzen. Sorge aber dafür, möglichst eine geeignete Ablage in der Dusche zur Verfügung zu haben. Sonst musst du ihn nach dem Einsatz eventuell auf den Boden der Duschwanne legen, wo du versehentlich über den Stab stolpern könntest – auch bei kabellosen Modellen kann das böse enden.

Massagestäbe mit Silikonhülle

Wir sind nicht nur Verfechter der Wasserdichtheit, sondern auch Fans von medizinischem Silikon. Alles, was an Sexspielzeug mit den empfindlichen Schleimhäuten des Körpers in Kontakt kommt, sollte so verträglich wie möglich sein. Leider geben viele Kunststoffe Weichmacher ab, die für den Körper unangenehme Folgen haben können. Sie sind sogar so problematisch, dass sie auch in die Raumluft übergehen können und dann beim Einatmen gefährlich werden.

Mit Weichmachern gehen unter anderem diese Folgen einher, wie die Verbraucherzentrale berichtet:

  • Sie stören die Fortpflanzungsfähigkeit.
  • Sie schädigen den Embryo im Mutterleib.
  • Sie schädigen Organe wie Leber, Nieren und Hoden.

Bisher wurden schon viele extrem risikoreiche Weichmacher verboten. Doch leider ist die Gefahr noch nicht vollständig gebannt. Es gibt Grenzwerte, die Hersteller einhalten müssen, was häufig auch klappt. Leider kommt es aber immer wieder vor, dass diese Grenzwerte überschritten werden.

Auf den ersten Blick ist nicht zu erkennen, ob in einem Produkt Weichmacher enthalten sind und ob die Grenzwerte eingehalten wurden. Riecht der Massagestab chemisch, ist das zwar ein Hinweis auf mangelhafte Qualität, doch die Weichmacher selbst sind geruchlos. Das heißt, sie können auch in einem Produkt stecken, das unauffällig riecht.

Wer sich dennoch vor den Gefahren dieser Stoffe schützen möchte, sollte gerade bei Massagestäben zu Produkten greifen, die mit medizinischem Silikon umhüllt sind. Diese enhalten keine Weichmacher, bergen dafür aber zahlreiche Vorteile und sind zum Beispiel angenehm zur Haut.

Leider zeichnen sich die Produkte durch etwas höhere Preise aus. Doch die Mehrausgabe ist es wirklich wert!

Du möchtest den Massagestab mit Gleitgel nutzen? Dann verwende bei Silikonhüllen ausschließlich ein Gleitgel auf Wasserbasis. Andere Gele können das Silikon angreifen und den Stab unbrauchbar machen.

Akkubetriebene Massagestäbe

Wir haben bereits erwähnt, dass es den Magic Wand inzwischen auch ohne Kabel gibt. Stattdessen sind meist Akkus verbaut. Sie müssen nur zum Aufladen wieder verkabelt werden.

Viele Menschen greifen gern zu Akkumodellen, denn ein Akku verspricht mehr Komfort. Bei gesunkenem Ladezustand steckt man ihn einfach ans Ladegerät und wartet eine Weile, bis er wieder einsatzbereit ist.

Du möchtest unbedingt einen Wand Massager mit Akku kaufen? Dann achte vor allem auf die Ladedauer und die Laufzeit. Das Gerät sollte mindestens 90 Minuten am Stück laufen. Je kürzer die Ladedauer, desto besser. Das Laden dauert länger als das Entladen. Bei einer Laufzeit von 90 Minuten ist eine Ladezeit von zwei bis drei Stunden in Ordnung.

Haben Akkus eigentlich auch Nachteile? Ja, das haben sie: Im Vergleich zu einem kabelgebundenen Massagestab wird meist nicht dieselbe hohe Leistung erzielt. Das ist für die meisten Anwenderinnen bei der Jagd nach dem nächsten Orgasmus in der Regel kein Problem, denn der kommt auch schon bei leichteren Vibrationen gut.

Eine Massage kann im Gegensatz dazu etwas unbefriedigend ausfallen. Wer auf der Suche nach einem kraftvollen Gerät ist, sollte es erst einmal mit kabelgebundenen Modellen versuchen.

Batteriebetriebene Massagestäbe

Auch die batteriebetriebenen Modelle haben ihre Vorteile. Da wäre der Campingausflug, auf dem es peinlich sein könnte, das Gerät an eine von allen genutzte Steckdose anzuschließen, um den Akku aufzuladen. Mit Batterien passiert dir das nicht, denn die kannst du diskret nachkaufen.

Wer gern verreist, bekommt in manchen Staaten ebenfalls Schwierigkeiten, überhaupt eine passende Steckdose für ein europäisches Ladegerät zu finden. Da hilft dann irgendwann auch der Akku nicht mehr, während du fast überall Batterien erhältst. Doch für diesen Fall gibt es zumindest spezielle Adapter zu kaufen.

Unserer Meinung nach gibt es vor allem einen guten Grund, bevorzugt zu einem Batterie-betriebenen Massagestab zu greifen: Wird das Gerät nur selten genutzt, ist es etwas komfortabler, mit Batterien als mit einem Akku zu hantieren.

Mancher Akku entlädt sich während der Lagerung in der Schublade selbst. Das kann bei seltener Nutzung des Geräts dazu führen, es immer wieder aufladen zu müssen, bevor man es nutzen kann. Batterien machen diesen Schritt unnötig: Wenn du Ersatzbatterien im Haus hast, hast du stets genug Energie für das Gerät zur Verfügung.

Es ist jedoch sinnvoll, die Batterien vor einer längeren Lagerzeit herauszunehmen, da sie im Gerät durch die Auswirkung der Spannung auslaufen können. Soll der Massagestab wieder benutzt werden, musst du nur noch die Batterien einsetzen und kannst direkt loslegen. Das ist sauber und einfach.

Leider gibt es nur sehr wenige Wand Massager, die mit Batterien laufen. Das liegt daran, dass die Geräte viel Power benötigen. Meist sind es etwas schwächere Massager in Mini-Format, die diese Energiezufuhr erlauben.

Wunderbare Extras

Viele Wandmassager sind simpel im Aufbau. Sie haben nur wenige Tasten und Funktionen und kommen vollständig ohne Zubehör aus. Für viele Menschen, die auf der Suche nach Entspannung sind, reicht das bereits aus. Andere wollen mehr!

Im Handel gibt es daher zahlreiche Modelle mit unterschiedlichen Einstellungsmöglichkeiten. Du kannst zum Beispiel die Intensität verändern oder in andere Modi beim Vibrieren umschalten. Achte darauf, dass das Gerät trotzdem leicht zu bedienen ist und so wenig Tasten wie möglich aufweist. Die Anwendung sollte dich nicht überfordern. Frage dich zum Beispiel, ob eine App zum Bedienen wirklich nötig ist.

Außerdem finden sich auch Massagestäbe mit Wechselaufsätzen. Diese zeichnen sich durch besondere Formen aus. Der Standardaufsatz ist meist ein abgerundeter Massagekopf und somit sehr simpel. Doch du kannst auch Aufsätze haben, die wie Finger oder Haken geformt sind.

Daneben finden sich stark genoppte Aufsätze und natürlich solche, die sich zum Einführen eignen. Umfasst dein Gerät einen oder mehrere Wechselaufsätze, kann das also mehr Spaß bieten, sofern du experimentierfreudig bist.

Einsatzmöglichkeiten für den Massagestab

Einsatzmöglichkeiten für den Massagestab

Kommen wir zu einem wichtigen Thema, das viele beschäftigt: Was kann man eigentlich alles mit so einem Wand Massager anstellen? Lies hier weiter, um mehr zu erfahren.

Massage gegen Verspannungen

Der Name legt es schon nahe: Der Massagestab eignet sich vor allem für die Massage des Muskelgewebes. Er ist so konzipiert, dass du damit gemütlich eine Selbstmassage vornehmen kannst. Es ist also nicht nötig, jemanden um Hilfe zu bitten. Die Handhabung ist sehr einfach.

Das Stab massiert alle möglichen Muskeln in deinem Körper. Viele Menschen setzen ihn zur Massage der Nackenpartie und am Rücken ein. Dabei ist der meist lange Handgriff eine große Hilfe. Natürlich funktioniert das Massieren auch gut an Waden, Oberschenkeln und Po. Du kannst den ganzen Körper massieren und hast es buchstäblich in der Hand, wo und wie stark du das tust. Variiere zum Beispiel den Druck oder mache kreisende Bewegungen.

Du kannst mit dem Wand Massager sogar Muskeln massieren, die sonst eher vernachlässigt werden. Dazu zählen die Muskeln in den Füßen, in den Händen und im Gesicht. Vielleicht können Vibrationen auf niedriger Stufe sogar deine Menstruationsschmerzen lindern. Ein Versuch ist es wert!

Dennoch solltest du bei hartnäckigen Verspannungen und starken Schmerzen unbedingt zum Arzt gehen. Manchmal steckt eine behandlungsbedürftige Krankheit oder Verletzungen dahinter. Der Arzt hilft dir dabei, mehr herauszufinden und erstellt für dich einen Behandlungsplan.

Eine Massage ohne Gel oder Öl kann sich unvollständig anfühlen. Wie gut, dass die Geräte teilweise mit weiteren Massageprodukten kombiniert werden können. Lies dir die Produktbeschreibung genau durch, um das richtige Öl zu kaufen. Hier findest du unseren Kaufratgeber mit den 12 besten Massageölen.

Masturbation für Frauen

Viele Frauen lieben es, zu masturbieren. Doch um zu kommen, ist eine Penetration nicht erforderlich. Immer mehr Frauen erkennen, dass die Lust vor allem von ihrem Kitzler ausgeht, der sichtbaren Spitzer der Klitoris. Den Kitzler verwöhnst du wunderbar mit dem Kopf eines Massagestabs.

Wie das geht? Wähle eine niedrige Intensität, lege den Massagekopf vorsichtig an den Kitzler und steigere die Leistung, wenn es dir gut tut. Manchen Frauen sind die Vibrationen anfangs ein bisschen zu intensiv. Ist das auch bei dir der Fall, kannst du ein Handtuch zwischen die empfindlichen Stellen und den Massagekopf legen. Oder du lässt die Vibration nur indirekt einwirken, indem du den Massagekopf nur in der Nähe des Kitzlers auflegst.

Natürlich kannst du noch mehr tun, um das Erlebnis mit dir selbst zu verschönern. Hier haben wir für dich sechs Tipps für den perfekten Solosex.

Wand Massager werden häufig nur Frauen zugerechnet. Doch Männer können ebenfalls den Massagestab nutzen. Penis und Hoden sind höchst empfänglich für die intensive Stimulation durch Vibrieren.

Ein entspannendes Vorspiel

Die meisten Menschen halten das Vorspiel für den schönsten Part beim Sex. Das ist auch kein Wunder, denn in diesem Moment dreht sich alles um das gegenseitige Verwöhnen.

Eine intensive Massage kann Teil des Vorspiels sein. Sie lässt uns den Stress des Alltags vergessen, außerdem kommen wir uns viel näher. Diese Massage lässt sich mit den Händen ausführen. Oder wir nutzen elektrische Hilfe, zum Beispiel in Form eines Massagestabes. Auf jeden Fall ist sie ein guter Einstieg in eine Runde Slow Sex.

Anders als bei dem klassischen Vibrator sieht der Massagestab auf den ersten Blick nicht so eindeutig nach einem Sextoy aus. Dass er sich auch für erotische Stunden eignet, ergibt sich meist erst im Laufe des Vorspiels. Kommt der Stab zum Einsatz, kann also alles passieren, aber wie immer gilt: nichts muss.

Für ihren Orgasmus: Sex plus Massagestab

Männer haben häufig keine Probleme, beim Sex zu kommen. Bei Frauen sieht das schon anders aus, denn allein durch vaginale Penetration kommt sie nur selten oder sogar nie zum Orgasmus.

Dabei sagt sogar die Wissenschaft, dass wir uns regelmäßig einen Orgasmus gönnen sollten. Und im Gegensatz zu früheren Epochen ist Masturbation heute eine akzeptierte Sexualpraktik.

Es spricht daher nichts dagegen, etwas nachzuhelfen. Das geht zum Beispiel durch reine Handarbeit. Wer nachhelfen möchte, kann aber selbstverständlich einen Massagestab einsetzen. Ob sie ihn selbst hält oder der Partner sich darum kümmert, kann dann jedes Pärchen selbst entscheiden.

Der Wand Massager eröffnet zudem neue Möglichkeiten, um das Liebesspiel spannender zu gestalten. Ob BDSM, flotter Dreier oder anale Spiele: Meist besteht die Option, etwas mehr Abwechslung in das Abenteuer zu bringen. Dann kann ein Massagestab sehr spannend sein.

Mit diesen 5 Kriterien findest du den besten Massagestab für deine Bedürfnisse

Mit diesen 5 Kriterien findest du den besten Massagestab

Der Markt ist voll mit Massagestäben in allen Designs und Funktionen. Wie soll man da den richtigen finden? Hier unsere fünf Kriterien, mit denen der Einkauf leichter wird.

1. Markenprodukt oder No-Name?

Es gibt zahlreiche Beispiele für erstklassige No-Name-Produkte. Sie sind meist deutlich günstiger als die Konkurrenz mit den bekannten Namen und werden deswegen gern gekauft. In diesem Fall raten wir aber eher zum Kauf von Markenprodukten wie den folgenden:

  • Marielove
  • European Magic Wand
  • Orion
  • Lelo
  • Lumunu

Zwar gilt auch bei Massagestäben, dass No-Name-Produkte viel günstiger erhältlich sind, doch du musst deinem Produkt vertrauen können. Es gibt viele Hersteller, die kaum Wert auf Qualität legen und an wichtigen Stellen sparen.

Bei Wand Massagern können Einsparungen bei Materialien oder der Sicherheitsausstattung unangenehm werden. Vertrauenswürdige Produkte kaufst du also besser bei Marken, die für Qualität und Sorgfalt bekannt sind.

Beachte, dass windige Anbieter auch gefälschte Produkte kaufen. Aus diesem Grund empfehlen wir dir, nicht nur auf echte Marken zu achten, sondern auch nur bei vertrauenswürdigen Händlern zu kaufen. Dazu zählen unter anderem Amorelie und Eis.de.

Auch Amazon geht Kooperationen mit seriösen Anbietern ein. Doch nicht jeder, der über Amazon Produkte verkauft, ist ein solcher seriöser Anbieter.

2. Der konkrete Verwendungszweck

Bevor jemand einen Massagestab kauft, gehen meist schon Ideen durch den Kopf, was man Schönes damit anstellen könnte. Manche Frau möchte sich nur bessere Orgasmen verschaffen oder abwechslungsreicheren Sex erleben. Andere denken vor allem an die Massagefunktion. Und dann gibt es auch noch diejenigen, die einen Stab für alles suchen.

Geht es dir um bessere Orgasmen und guten Sex, versuche es mit handlichen Modellen, die eher klein bis mittelgroß ausfallen. Sie sollten verschiedene Intensitäten und möglichst auch Wechselaufsätze mitbringen. Eine einfache Bedienbarkeit ist vorteilhaft, da es vielleicht heiß hergeht und du dich lieber auf etwas anderes als die Bedienung konzentrieren möchtest. Ein sexy Design kommt gut an und ein Akku ist sinnvoller als ein lästiges Kabel.

Kabelgebundene Modelle sind hingegen gut geeignet, wenn es dir vorrangig um die Massagefunktion geht. Durch die beständige Stromzufuhr bieten dir die Geräte eine hohe und zuverlässige Leistung, die sich auszahlt. Das Kabel stört beim Entspannen auch eher nicht. Genausowenig liegt das Design im Vordergrund. Um an alle Körperstellen zu kommen, sollte das Gerät einen langen Handgriff haben.

Wer alles möchte, kommt leider nicht umhin, einige Kompromisse einzugehen. Hier solltest du dir verschiedene Modelle ansehen und das auswählen, das am ehesten deinen Wünschen entspricht. Allrounder sind meist mittegroß, besitzen zahlreiche Einstellungsmöglichkeiten und eine gute Leistung.

3. Der Preis

Massagestäbe sind schon ab 20 Euro erhältlich, doch Modelle in der untersten Preisklasse bieten möglicherweise nicht die gewünschte Qualität. Wer ein Produkt sucht, das sicher, hochwertig und langlebig ist, sollte mindestens 100 Euro einplanen. Auch in der Preisklasse zwischen 50 und 100 Euro finden sich hervorragende Geräte.

Natürlich kann es sich trotzdem lohnen, etwas Günstigeres zu erwerben. Anfänger, die Massagestäbe noch nicht kennengelernt haben, können so ohne großes Risiko ausprobieren, ob das Prinzip ihnen zusagt.

Ein etwas höherpreisiges Modell musst du hingegen nicht so häufig austauschen. Die Produkte halten meist mehrere Jahre bei regelmäßigem Einsatz.

4. Die Features

Üblicherweise bietet dir der Massagestab die Wahl aus verschiedenen Vibrationsstufen und Rhythmen. Das ermöglicht es, die Massage jedes Mal neu auf die aktuellen Bedürfnisse anzupassen. Doch nicht jeder kommt damit zurecht. Je größer die Auswahl an Stufen und Rhythmen, desto länger dauert es, die richtige Kombination zu finden. Diese Zeit möchte sich nicht jeder nehmen. Dann ist es sinnvoller, lieber ein Gerät zu kaufen, das weniger Auswahl bietet.

Einzelne Geräte überzeugen außerdem durch ihre Wechselaufsätze. Doch so spektakulär ist die Auswahl meist nicht. Eine unserer Meinung nach interessante Idee ist ein Aufsatz, der auch den G-Punkt stimuliert. Außerdem gibt es Modelle, die die Vibration genau auf den Punkt bringen. Der klassische Massagekopf deckt hingegen eine größere Fläche ab. Einsteiger kommen meist gut ohne Wechselaufsätze zurecht.

Andere Modelle haben zusätzlich einen flexiblen Massagekopf verbaut, der auf Druck leicht nachgibt und so das Vibrieren in Gang setzt. Sie erlauben dir den Betrieb ohne ständiges Drücken und Halten von Tasten.

5. Die Leistung

Auf eines kannst du dich verlassen, wenn du einen Wand Massager kaufst: Die Leistung ist in der Regel sehr überzeugend. Massagestäbe zeichnen sich durch sehr starke Vibrationen aus, die meist die von einfachen Vibratoren übersteigen. Das ist auch kein Wunder, denn die Geräte sollen ja auch zum Massieren genutzt werden können.

Im besten Fall ist die Leistung verstellbar, denn zum Masturbieren und zum Massieren wünscht sich fast jeder unterschiedliche Intensitäten. Daneben möchten wir dich hier noch einmal darauf aufmerksam machen, dass Akkumodelle oft etwas weniger Leistung bieten als kabelgebundene Massagestäbe.

Massagestab Zubehör, das dir in magischen Momenten nicht fehlen sollte

Für viele Produkte des Alltags gibt es viel Zubehör, doch Massagestäbe kommen weitgehend ohne aus. Die meisten Anwender brauchen nicht einmal ein Massageöl oder ein Gleitgel, um sich angenehme Augenblicke zu verschaffen. Dennoch können die meisten Geräte auch mit Ölen und Gelen betrieben werden. Lies am besten in der Betriebsanleitung nach, ob du bei diesen Hilfsmitteln etwas beachten musst.

Wirklich praktisch ist eine Aufbewahrungstasche, die wir dir hier empfehlen möchten. Falls du deinen Stab nicht benutzen möchtest, kannst du ihn prima in der Tasche verstauen und so vor Staub und unerwünschten Blicken schützen. Die Tasche ist auch für unterwegs geeignet. Auf Reisen sorgst du so zum Beispiel für Ordnung im Koffer. Natürlich spielt auch hier der Hygieneaspekt eine Rolle.

Ein Toycleaner sorgt für die notwendige Hygiene. Nach dem Einsatz solltest du das Gerät gut reinigen. In der Regel reichen warmes Wasser und Seife, doch spezielle Reinigungsprodukte leisten auch gute Dienste.

Alternativen zum Massagestab

An dieser Stelle möchten wir dich darauf aufmerksam machen, dass du den Massagestab auch mit anderen Produkten ersetzen kannst. Doch die Alternativen sind nur zum Massieren gedacht und nicht für lustvolle Augenblicke. Geht es dir vor allem darum, solltest du einen Blick auf die Vibratoren, Dildos und sonstige Stimulatoren werfen.

Hier haben wir noch einige Alternative für dich, wenn du spezielle Massagegeräte suchst:

  • Massagepistole (zielgenaues mechanisches Massieren)
  • Infrarot- und Wärme-Massager (mechanische Massage mit Tiefenwirkung)
  • Massagestuhl oder -sessel
  • Spezielle Nackenmassagegeräte
  • Massage beim Masseur (professionelle Massage von Hand)

Die häufigsten Fragen zu Massagestäben

Die häufigsten Fragen zu Massagestäben

Du hast noch eine Frage zum Thema Massagestab? Hier findest du vielleicht die gesuchte Antwort.

Das Gerät erfüllt zwei Funktionen: Einerseits eignet er sich als einfaches Massagegerät für die Selbstmassage, andererseits kommt er auch wie ein Vibrator als Spielzeug bei der Selbstbefriedigung oder beim Sex zum Einsatz. In diesem Video wird ein Gerät genauer vorgestellt.

Magic Wand ist eine der vielen Bezeichnungen, die es für den Massagestab gibt. Der Begriff ist englisch und heißt auf Deutsch übersetzt: Zauberstab. So sorgt er durch seine stimulierenden Funktionen für zahlreiche zauberhafte Momente - und das ganz ohne Magie.

Wähle die gewünschte Intensität und halte den vibrierenden Massagekopf an die Körperstelle, die du massieren oder stimulieren möchtest. Im Einsatz solltest du ihn nicht ganz still halten. Bewege den Kopf hin und her, drehe ein paar Runden oder variiere die Vibrationsstärke. Probiere das Gerät an verschiedenen Stellen aus, um zu testen, was sich gut anfühlt.

Der Massagestab ist in der Regel viel intensiver als der Vibrator. Daher ist er auch zum Massieren von Muskelgewebe geeignet, wo der Vibrator eher versagt. Manchen ist die Intensität zu stark, sodass sie lieber zu einem Vibrator greifen.

Ein weiterer wichtiger Unterschied ist das Design. Vibratoren sehen meist deutlich nach einem Sexspielzeug aus. Massagestäbe wirken stattdessen eher harmlos und fast wie ein medizinisches Hilfsmittel. Es gibt natürlich in beiden Fällen Designs, die sich klar davon abheben. Ein Magic Wand kann zum Beispiel sehr erotisch aussehen.

Beide Geräte eignen sich zur Muskelmassage, doch nur der Massagestab dienst zugleich auch als Vibrator zur Selbstbefriedigung. Die Massagepistole haben nur den Zweck, Muskelkater und Verspannungen zu beseitigen. Sie werden häufig von Sportlern im Hobby- und Profibereich eingesetzt. Zudem haben sie oft deutlich mehr Wechselaufsätze als ein Massagestab.

Der Wand Massager kann für beide Bedürfnisse genutzt werden. Ursprünglich sollte er aber nur der Nackenmassage dienen. Dass die Geräte sich auch hervorragend zur Masturbation eignen, stellte sich dann wohl durch Zufall heraus.

Eine Garantie kann natürlich niemand ausstellen, aber eine Studie weist darauf hin, dass Massagestäbe Frauen dabei helfen können, leichter Orgasmen zu erfahren. Laut dieser Untersuchung haben mit Hilfe eines Magic Wand Massagestabes 93 Prozent der Probandinnen den sexuellen Höhepunkt erreicht. Die Probandinnen hatten zuvor noch nie einen Orgasmus erfahren.

Wie jedes andere Gerät gibt es auch beim Wand Massager ein paar kleinere Nachteile. Ein lautloser Betrieb ist zum Beispiel nicht möglich. Es gibt allerdings leisere und lautere Modelle.

Die Vibrationen sind sehr intensiv - viel intensiver als bei einem normalen Vibrator. Da sie auch zur Rückenmassage vorgesehen sind, sind einige Geräte über 30 Zentimeter lang und damit sehr groß. Der lange Handgriff macht den Massagestab etwas unhandlich und er passt auch kaum in eine Handtasche. Dafür kommst du gut an jede Stelle am Rücken.

Außerdem gibt es einige produktabhängige Nachteile, die aber nicht auf alle Massagestäbe zutreffen: Manche Geräte sind sehr teuer, nicht wasserdicht oder sie bringen nur ein sehr kurzes Stromkabel mit.

Alle Anbieter von Massagestäben geben das Produktgewicht an. Die Geräte wiegen zwischen 300 und 700 Gramm und sind damit ungefähr so leicht wie ein Haarföhn. Ist der Stab besonders leicht, lässt er sich etwas besser handhaben.

Das kommt darauf an, was du von deinem Massagestab erwartest. Soll er dir nur lustvolle Momente verschaffen, darf er sicher kürzer sein. Geht es dir hingegen auch um die Massage von Körperzonen wie dem Rücken oder den Schultern, bietet sich ein längeres Modell an. Ein langer Handgriff ermöglicht es dir, sogar schwer zu erreichende Stellen ohne Hilfe zu massieren.

Viele Wand Massager können dank ihrer wasserdichten Hülle auch mit in die Badewanne oder Dusche genommen werden. Doch nicht alle Geräte aus dieser Kategorie sind für diesen Zweck vorgesehen. Falls du Wert darauf legst, dass dein Massagestab diese Eigenschaft besitzt, solltest du gezielt danach suchen.

Wir sind der Meinung, dass es vorteilhaft ist, wenn das Gerät wasserdicht ist. Auch wenn du keinen Einsatz unter Wasser planst, schadet es nicht, wenn Wasserdichtheit gegeben ist. Du musst zum Beispiel beim Reinigen nicht so genau aufpassen, dass du das Gerät durch eindringendes Wasser beschädigst. Natürlich kann diese Eigenschaft den Massagestab deiner Wahl teuer machen, doch die Mehrausgabe ist sinnvoll.

Im Inneren eines Massagestabs steckt ein kleiner Motor, der die Vibrationen erzeugt. Der Motor ist strombetrieben. Manche Modelle verfügen sogar über einen Akku.

Die Akkulaufzeit sollte mindestens 90 Minuten betragen, auch wenn du das Gerät nicht länger als 30 Minuten am Stück nutzen solltest. Je länger die Laufzeit, desto größer und schwerer das Modell. Es ist also nicht sinnvoll, einen Stab mit extrem langen Laufzeiten zu kaufen. Eine Ladezeit zwischen zwei und drei Stunden ist ein ausgezeichneter Wert.

Massagestäbe bieten den Anwendern fast immer die Wahl zwischen verschiedenen Intensitäten und Vibrationsrhythmen. Dies ist aus unserer Sicht auch richtig. Zu viele Auswahlmöglichkeiten können die Anwendung aber kompliziert machen.

Du solltest zumindest die Möglichkeit haben, zwischen einer sehr starken Vibration für Muskelmassagen und feineren Einstellungen zur sanften sexuellen Stimulation zu wählen.

Genau wie bei den Vibratoren kommt es auch bei Massagestäben zu deutlich hörbaren Geräuschen in Form eines Brummens. Der Lautstärkepegel ist für die meisten Anwender aber nicht störend. Lautlose Geräte wurden bisher leider noch nicht entwickelt und es ist auch schwer zu sagen, ob es sie jemals geben wird.

Du legst Wert auf ein besonders leises Gerät? Tatsächlich gibt es Unterschiede zwischen den einzelnen Modellen. Um einen besonders leisen Massagestab zu finden, solltest du Produktbeschreibungen und Nutzerbewertungen lesen.

Ein Massagestab ist ein sogenanntes Elektrokleingerät. Für die Entsorgung solcher Geräte stellen die Kommunen in der Regel Sammelstellen bereit. In manchen Städten gibt es dafür zum Beispiel Container. Du bist dazu verpflichtet, die korrekte Entsorgung sicherzustellen, da viele Teile recyclebar sind. Elektrogeräte sollten auf keinen Fall im Restmüll entsorgt werden.

Das Dead Vagina Syndrom ist real: Frauen, die sich ausschließlich und regelmäßig mit Vibratoren und Massagestäben zum Orgasmus bringen, können die Fähigkeit verlieren, durch Hand- oder Zungenberührungen zu kommen. Die Ursache ist, dass sich die Nerven an die starke Reizung anpassen und tatsächlich unempfindlicher werden.

Damit es nicht so weit kommt, solltest du es dir öfter mit der Hand machen. Nutze die elektrische Unterstützung generell nur zu besonderen Anlässen. Falls es doch schon so weit gekommen ist, empfehlen wir dir eine längere Phase ohne den Einsatz eines Vibrators oder Massagestabs.

Die Empfindlichkeit der Klitoris entwickelt sich bald wieder zurück, wie Sexualtherapeutin Heike Melzer in einem Interview erklärte. Dein Gefühl kannst du außerdem durch Beckenbodentraining steigern.

Wasser und Seife sorgen oft schon für die notwendige Sauberkeit. Manchmal sollte es aber mehr sein. In diesem Video wird dir alles genau erklärt.

Davon gibt es sogar sehr viele in allen möglichen Varianten. Manche bestehen zum Beispiel aus Holz, Stein oder Glas. Sogar skurrile Modelle haben es schon in den Handel geschafft. Dazu zählt etwa der Massagestab in Form eines Totschlägers von Tchibo, der aufgrund seines Designs sogar verboten wurde.

Fazit: Das Wichtigste zum Mitnehmen

Wenn du den ganzen Kaufratgeber bis hierhin gelesen hast, weißt du spätestens jetzt ganz schön viel über das Thema Massagestab. Du hast nicht nur unsere Top 12 Produkte und ihre Vorteile sowie Eigenschaften kennengelernt, sondern kennst dich nun auch hervorragend mit allen Fragen zu dieser interessanten Produktgruppe aus.

Falls du die Ratgeber und Artikel in den zahlreichen Links gelesen hast, bist du außerdem ein angehender Profi in Sachen Selbstbefriedigung.

Bleibt uns nur noch, folgendes zu fragen: Weißt du schon, welcher Wand Massager dich in entspannte Sphären versetzen soll? Darf es vielleicht der Premium-Massagestab sein oder doch lieber der Allrounder? Wofür auch immer du dich entscheidest: Nimm dir die Zeit und genieße sie!