Die 8 besten Liebesschaukeln – damit schaukelt ihr Euch in den Orgasmus-Himmel

Wir sind uns einig: die Sexschaukel ist die Schaukel für Erwachsene

Die besten Liebesschaukeln und Sexschaukeln

Die wohl schönste Nebensache der Welt ist das Liebesspiel mit dem Partner. Den Körper des anderen entdecken, einander nah sein und Lust miteinander teilen. Schon seit Jahren ist es kein Geheimnis mehr, dass Sexspielzeuge Einzug in die Schlafzimmer von Paaren gefunden haben. Ein solches Spielzeug ist eine Sexschaukel, mit der ihr aufregende Erlebnisse genießen könnt. Du dachtest bislang immer, eine solche Schaukel ist zu Hause nicht benutzbar? Großer Irrtum, die acht besten Liebesschaukeln eignen sich hervorragend für die heimischen vier Wände und bieten jede Menge Spaß.

Wusstest du schon? Viele Liebesschaukeln können einfach im Türrahmen aufgehängt werden und schon kann es losgehen mit dem schwingenden Liebesspiel

Für die Eiligen unter Euch: das sind die 3 besten Liebesschaukeln

Die 8 besten Liebesschaukeln für alle Bedürfnisse

In Sachen Sexspielzeuge und Erweiterungen für den sexuellen Horizont gibt es mittlerweile einen sehr großen Markt. Hier als Laie den Überblick zu behalten, ist gar nicht immer so einfach. Selbst wenn deine beste Freundin dir von einer Liebesschaukel und ihren tollen Erfahrungen damit erzählt, muss das Produkt für dich nicht zwangsläufig auch geeignet sein. Zwar zeugen positive Meinungen anderer Anwender oft von Qualität, nicht jedoch von persönlicher Eignung. Daher gibt es nicht “die eine” Sexschaukel, die zu jedem Paar passt, sondern verschiedene Modelle, die in unterschiedlichen Kategorien “the best” sind. Die Auswahl sollte immer nach den eigenen Bedürfnissen erfolgen.

1Love Swing von You2Toys

Ribbon Bestenliste

Die beste Liebesschaukel mit langer Kette

Dank extralanger Ketten wird nicht nur in Neubauten mit dieser Liebesschaukel an der Decke die Nacht schnell zum Tag gemacht.

Love-Swing-von-You2Toys2-1000-600

Sex in jeder denkbaren Stellung? Mit der hochwertigen Liebesschaukel “Love Swing” von You2Toys ist das kein Problem. Einmal an der Decke befestigt könnt ihr euch in allen nur denkbaren Positionen verwöhnen. Für Halt und Komfort ist durch die breiten Bänder und Stützflächen gesorgt.

Die Liebesschaukel wird mit einer stabilen Metall-Triangel an der Decke montiert und mit einer 16 cm. langen Feder verstärkt. Absoluter Halt, ideal geeignet für die Montage in Betondecken. Mit einer Gesamtlänge von 180 cm eignet sich die Liebesschaukel auch für etwas höhere Decken. Die 180 cm entsprechen der Maximallänge, die Schaukel kann auch kürzer aufgehängt werden.

Ein bisschen Vertrauen braucht es schon, wenn du dich in der “Love Swing” deinem Partner präsentierst. Um dir die Unsicherheit in Bezug auf Stürze zu nehmen, hat You2Love nur hochwertige Materialien verwendet, um für maximale Sicherheit zu sorgen.

Wichtig: Montiert die Liebesschaukel immer genau nach Anleitung, um wirklich stabilen Halt zu gewährleisten. Es empfiehlt sich vorab einfach mal zur Probe ein wenig zu schwingen, um ein sicheres Gefühl in der sitzenden Position zu bekommen.

Darum wirst du die LoveSwing von You2Toys lieben

  • Gepolsterte Schlaufen für Hände und Körper
  • Stabiler Halt dank robuster Metallaufhängung
  • Sehr bequem dank zweier Körperstützen
  • Sehr belastbar für verschiedene Positionen

Eigenschaften

  • Maximale Belastbarkeit: 180 KG
  • Gesamtlänge: 180 cm
  • Inklusive Montagezubehör
  • Material: 25% Polyester, 35 % Polyurethran, 40 % Polyamid

2Sexschaukel von Utimi für Decke und Tür

Ribbon Bestenliste

Die beste Liebesschaukel für Decke und Tür

Hier kann nicht nur an der Decke geswingt werden, sondern auch bequem im Türrahmen.

Sexschaukel-von-Utimi-für-Decke-und-Tür--1000-600

Diese Sexschaukel ist perfekt geeignet für Paare, bei denen eine Deckenmontage aufgrund der Deckenbeschaffenheit nicht möglich ist. Mit den beigelegten Haken könnt ihr die Schaukel über die Tür legen, die Tür schließen und schon ein ganz neues Liebesabenteuer beginnen.

Herausragend ist die extreme Belastbarkeit von bis zu 499 Kilogramm. Reiterstellung in der Liebesschaukel ist auch bei höherem Körpergewicht bei diesem Modell problemlos möglich. Dank des hochwertigen Stahls und der Nylonverarbeitung ist Sicherheit und guter Halt stets gewährleistet.

Für Bequemlichkeit ist durch die verstellbaren Riemen gesorgt. Du kannst diese einhändig auf den Umfang deiner Arme und Beine einstellen und somit Striemen und Reibungen verhindern. Das Material ist sehr robust und kann dank der Strapazierfähigkeit auch ohne Schwierigkeiten gereinigt werden.

Natürlich ist die Liebesschaukel von Utimi auch für die feste Deckenmontage geeignet, es wird hier für die maximale Belastbarkeit von 499 Kilogramm aber eine Betondecke empfohlen. Tragfähige Dachbalken aus Holz eignen sich ebenso für die Montage.

Darum wirst du die Sexschaukel von Utimi lieben

  • Kann an jeder herkömmlichen Tür verwendet werden
  • Bequeme Stütze für Po oder Rücken
  • Breite Beinschlaufen für besonders guten Halt
  • Feste Montage an der Decke schnell erledigt

Eigenschaften

  • Maximale Belastbarkeit: 499 KG
  • Drehbar um 360 Grad
  • Montage an Decke und Tür möglich
  • Hergestellt aus Nylon

3Exklusive VIP Leder Schaukel von The Red

Ribbon Bestenliste

Die beste Premium-Liebesschaukel

Heiß, heißer, VIP – das Luxusmodell von The Red verwöhnt den Nutzer mit maximalem Komfort und Luxus.

Exklusive-VIP-Leder-Schaukel-von-The-Red-1000-600

Die exklusive Leder Sling Liebesschaukel von The Red ist die Eliteschaukel für echte Kenner mit größerem Budget. Trotz des stolzen Preises ist das Preis-Leistungs-Verhältnis angemessen, denn die hochwertige Verarbeitung aus Leder und die zahlreichen Funktionen bringen unbegrenzten Spaß ins Bett.

Geeignet ist diese Form von Schaukel am ehesten für BDSM-Freunde, denn hier kannst du deinen Partner (oder er dich) vollkommen bewegungslos machen. Bequem liegend auf einer gepolsterten und durchgängigen Liege wird das “Ausgeliefertsein” hier zu eine wahren Vergnügen.

Ausgestattet mit einem Polster für den Rücken, einem Stützpolster für den Nierenbereich und einem bequemen Kopfpolster wird diese Schaukel schnell zu deinem Lieblingsort. Absolute Besonderheit: Der nicht im Lieferumfang enthaltene “Slingrahmen” ermöglicht eine flexible Aufstellung ohne Montage.

Sehr praktisch sind die beiden Seitentaschen an den Lederriemen. Hier kannst du Gleitgel oder andere Fläschchen zwischenparken, die ihr beim Liebesspiel gern einsetzt. Zwar ist das Modell nichts für Einsteiger, aber für erfahrene BDSM-Fans und Schaukelfreunde ein absolutes Highlight.

Darum wirst du die Loveswing von Joydivision lieben

  • Absolute Unbeweglichkeit dank zahlreicher Riemen und Fesseln möglich
  • Komfort der Extraklasse durch eine breite Liegefläche
  • Mit praktischen Seitenfächern für Massageöle und Gleitgelflaschen
  • Der absolute Ferrari unter den Liebesschaukeln

Eigenschaften

  • Maximale Belastbarkeit: 200 KG
  • Montage in einem zusätzlichen Metallrahmen möglich
  • Geeignet für die Deckenmontage
  • Hergestellt aus hochwertigem Leder

4Liebesschaukel für Paare von Yoekey

Eine enorme Tragfähigkeit und maximaler Sitzkomfort sorgen für Schaukelvergnügen und leidenschaftliche Stunden.

Liebesschaukel-für-Paare-von-Yoekey-1000-600

Bequemlichkeit und Komfort kommen mit der Liebesschaukel von Yoekey ins Schlafzimmer. Hergestellt aus solidem Nylon hast du hier einen schwingenden Begleiter, der dir in allen Lebenslagen Halt und Stütze gibt. Ausgestattet mit besonders breiten Tragegurten brauchst du hier keine Striemen an den Fußgelenken oder dem Rücken zu befürchten.

Die Yoekey Liebesschaukel ist sehr leicht zu reinigen und kann mit passendem Toycleaner auch gleichzeitig desinfiziert werden. Ob für Heteropärchen, Lesben oder Schwule – hier macht der Sex zu Zweit nochmal so viel Spaß.

Nachdem der solide Haken an der Decke montiert wurde, wird die Schaukel mit Hilfe einer Triangel aus Metall und soliden Federn befestigt. Die Bänder und Seile des schwingenden Glücksbringers können mittels Karabinerhaken jederzeit ausgehakt werden, wenn ihr die Schaukel mal schnell im Schrank verschwinden lassen wollt.

Dank der extrem hohen Belastbarkeit von bis zu 362 Kilogramm ist diese Liebesschaukel nicht nur Federgewichten vorbehalten, sondern kann auch von kräftigen Männern genutzt werden. Maximales Sicherheitsgefühl und bequemer Halt wird durch das flauschige Schlaufenmaterial gewährleistet.

Darum wirst du die Liebesschaukel von Yoekey lieben

  • Extrem hohe Belastbarkeit und Flexibilität
  • Solider Stahl Rahmen für maximalen Halt
  • Bequemer Halt dank Rücken- und Postützen
  • Für zahlreiche Positionen geeignet

Eigenschaften

  • Maximale Belastbarkeit: 362 KG
  • Drehbar um 360 Grad
  • Inklusive Montagezubehör für die Decke
  • Hergestellt aus robustem Nylon

5Premium Liebesschaukel von HOT DREAMS

Das Modell mit den angenehm breiten Trageschlaufen gibt es in verschiedenen Varianten für jeden “Swinger” passend.

Premium-Liebesschaukel-von-HOT-DREAMS--1000-600

“HOT DREAMS” bringt mit dieser Premium Liebesschaukel nicht nur heiße Träume ins Schlafzimmer, sondern heiße Erlebnisse. Ein sehr robustes und solides Sexspielzeug mit Komfort und Bequemlichkeit. Um 360 Grad kannst du diese Schaukel drehen, was für noch mehr Möglichkeiten bei der Suche nach der Lieblingsstellung sorgt.

Montiert wird die Premium Liebesschaukel an der Decke, geeignet sind hier vor allem Betondecken. Das Highlight: Die sehr breiten Polster mit einer Größe von 80 x 15 cm erhöhen die Bequemlichkeit in der sitzenden Position und sorgen so für langfristigen Spaß ohne Striemen.

Du kannst die Liebesschaukel von HOT DREAMS nicht nur in Rückenlage, sondern auch in Bauchlage nutzen. Die Beinschlaufen können flexibel als Armschlaufen verwendet werden, die Vielfalt und Flexibilität dieses Modells ist äußerst hoch.

Aus der Reihe “Sex Swings” von HOT DREAMS werden Alternativen für all jene “Swingfreunde” angeboten, die nicht die Möglichkeit einer Deckenmontage haben. So kann beispielsweise mit der “Sling” aus der gleichen Serie auch eine Türmontage durchgeführt werden.

Darum wirst du die Liebesschaukel von HOT DREAMS lieben

  • Extra breite Stützen für Rücken und Po (15 x 80 cm)
  • Gibt dir das Gefühl absoluter Sicherheit
  • Wird mit fünf soliden Karabinerhaken befestigt
  • Inklusive einer spannenden Satinbinde für die Augen

Eigenschaften

  • Maximale Belastbarkeit: 200 KG
  • Drehbar um 360 Grad
  • Montagezubehör für die Tür enthalten
  • Hergestellt aus strapazierfähigem Kunststoff

6Frei schwenkbare Liebesschaukel von UMOTOTI

Links, rechts, oben, unten, diese drehbare Liebesschaukel lässt dich schnell den Kopf verlieren und bereichert deine Sinnlichkeit.

Frei-schwenkbare-Liebesschaukel-von-UMOTOTI--1000-600

Die frei schwingende Schaukel von UMOTOTI ist vor allem für den besonders hohen Sitzkomfort geeignet. Das verstärkte Baumwollgewebe sorgt dafür, dass du dich hier wie auf Wolken fühlst. Dank der einstellbaren Riemen kannst du die Schaukel exakt auf deine anatomischen Verhältnisse anpassen.

Besonderheit: Das Modell von UMOTOTI kommt mit zwei verschiedenen Montageschrauben daher, einmal für die Montage in einer Betondecke und einmal für die Montage in einer Holzdecke.

Tipp: Die Tragfähigkeit einer Holzdecke sollte durch ein paar Probeschwünge geprüft werden.

Mit Hilfe eines frei drehbaren Karabinerhakens wird die Sexschaukel in den Metallhaken eingehängt. Du kannst deinen Körper in der Schaukel nun um 360 ° drehen, was volle Flexibilität beim Liebesspiel bedeutet.

Die beigefügte Verlängerungskette sorgt dafür, dass auch bei höheren Decken eine bequeme Schwinghöhe erreicht werden kann. Einmal justiert und eingestellt kannst du die Sexschaukel einfach aushaken, in den Schrank packen und später wieder einhaken. Die Länge bleibt auf deine Wünsche eingestellt.

Darum wirst du die Sexschaukel von UMOTOTI lieben

  • Kann dank des beiliegenden Materials auch in Holzdecken montiert werden
  • Der Haken ermöglicht flexible Drehungen um 360 Grad
  • Abwaschbares Material für die leichte Reinigung
  • Ermöglicht viele Stellungen, die im Bett unmöglich sind

Eigenschaften

  • Maximale Belastbarkeit: 200 KG
  • Drehbar um 360 Grad
  • Inklusive vier Halterungen für Holz oder Beton
  • Hergestellt aus Baumwollgewebe und Nylon

7Fetisch Sex Schaukel von SXOVO

Ein optisches Highlight für jedes Schlafzimmer ist dieser erotische Swinger in besonderen Farbtönen.

Fetisch-Sex-Schaukel-von-SXOVO--1000-600

Jetzt wird es verrucht: SXOVO bringt dir sündiges Rot ins Schlafzimmer, wenn du die Sex Swing in dieser Farbe haben möchtest. Alternativ steht die Kombination Silber/Schwarz zur Verfügung, ebenfalls optisch sehr ansprechend. Ob für BDSM-Spielchen oder gemeinsames Sexvergnügen, diese verhältnismäßig günstige Schaukel sorgt für viel Spaß.

Sehr bequem wird das Modell durch die rot gepolsterten Sitz- und Stützflächen sowie die variabel verwendbaren Arm- und Beinstützen. Bis zu 200 Kilogramm können hier bequem gehalten werden, ohne dass du Angst vor Materialschäden haben musst.

Zur Montage wird der Deckenanker in der Decke befestigt, anschließend wird die Schaukel mit Hilfe einer Stahlfeder und einem Metalldreieck sicher montiert. Beachte bitte, dass der Hersteller die Montage in einer Betondecke empfiehlt.

Die Verankerung an der Kette ist so konzipiert, dass die Liebesschaukel um 360 Grad gedreht werden kann. Somit hat dein Partner die volle Kontrolle über dich, wenn du die sitzende Person in der Schaukel bist. Hoher Komfort und viel Vergnügen zu einem soliden Preis.

Darum wirst du die Sex Schaukel von SXOVO lieben

  • Aufregende Farbkombination in Schwarz Rot
  • Sehr bequeme Polsterung für Beine und Körper
  • Mit Verlängerungskette für Altbauwohnungen
  • Auch in der Farbkombi Silber Schwarz erhältlich

Eigenschaften

  • Maximale Belastbarkeit: 200 KG
  • Drehbar um 360 Grad
  • Montagezubehör für die Decke enthalten
  • Hergestellt aus solidem Kunststoff mit Nylon

8Loveswing von Joydivision in Schwarz

Ein Stück Berühmtheit erhältst du mit diesem bekannten Modell aus zahlreichen Sexmagazinen in dein Schlafzimmer geliefert.

Loveswing-von-Joydivision-in-Schwarz--1000-600

Die Liebesschaukel von Joydivision kann bis zu 150 Kilogramm tragen und gehört in Europa zu den beliebtesten Modellen. Zahlreiche Erotikmagazine haben bereits über Schaukeln des Anbieters berichtet. Sicherheit und Komfort werden hier großgeschrieben, was du schon nach der Montage spüren wirst.

Die breiten Trageriemen sorgen dafür, dass du deinen Körper einfach fallen lassen und die Schwingungen genießen kannst. Dank der schnellen und flexiblen Verstellbarkeit der einzigen Riemen passt sich die Schaukel schnell an und kann auch von verschiedenen Personen verwendet werden.

Eine Gebrauchsanleitung gibt dir wichtige Tipps und Stellungsvorschläge, doch die wirst du vermutlich nicht lange brauchen. Mit der stabilen Sexschaukel von Joydivision kannst du gemeinsam mit deiner Partnerin oder deinem Partner nach Herzenslust experimentieren und eure Lieblingsstellung finden.

Kombiniert mit einer Partnerfeder, die separat erhältlich ist, kannst du das Maximalgewicht deiner Love Swing auf bis zu 200 Kilogramm erhöhen. Das ist besonders gut, wenn ihr beide gemeinsam dem Höhepunkt entgegenschwingen möchtet.

Darum wirst du die Loveswing von Joydivision lieben

  • Hochwertiges Produkt bekannt aus verschiedenen Erotikmagazinen
  • Kann mit einer Spezialfeder verstärkt werden
  • Sehr stabil dank Lederanteile in den Gurten
  • Montierbar mittels Kette und Haken an der Decke

Eigenschaften

  • Maximale Belastbarkeit: 150 KG
  • Drehbar um 360 Grad
  • Partnerfeder zusätzlich erhältlich
  • Hergestellt aus solidem Kunststoff und Leder

Was ist eine Liebesschaukel und wie verwendet man sie?

Die Liebesschaukel wird auch als Sling bezeichnet. Es handelt sich hier um eine Stützkonstruktion in Form einer Schaukel, die entweder an der Decke, an der Tür oder in einem speziellen Metallrahmen aufgehängt wird.

Gedacht ist diese Form der Halterung für die Erweiterung des Liebesspiels und auch für den BDSM-Bereich. Je nach Positionierung können Vagina und After auf ganz andere Art und Weise erreicht werden. Die Liebesschaukel ermöglicht Sexstellungen, die im Bett oder auf dem Sofa so nicht möglich wären.

Der Vorzug hierbei ist, gegenüber zu wilden Verrenkungen und Stellungsübungen im Bett, dass die Liebesschaukel für Bequemlichkeit und Komfort sorgt. Sie ist nicht nur in Rückenlage benutzbar, sondern kann – in Abhängigkeit von der Anzahl der Gurte – in sehr vielen Stellungen verwendet werden.

Verwendet wird die Liebesschaukel sehr einfach. Nach einer sicheren und stabilen Montage nimmt ein Partner in der Schaukel Platz. Nun werden die Gurte um die Beine gelegt und dort entsprechend der Anatomie befestigt. Durch die Positionierung in der Schaukel ist der sitzende Part seinem Gegenüber in einer gewissen Weise ausgeliefert. Nun kann das Liebesspiel in vielen neuen Positionen beginnen.

Welche Arten von Liebesschaukeln gibt es?

Welche Arten von Liebesschaukeln gibt es

Der Sinn einer Liebesschaukel ist immer der gleiche: Frei schwingende Möglichkeit das Sexleben zu erweitern. Dennoch gibt es Unterschiede zwischen einzelnen Modellen und nicht jede Variante ist für jedes Bedürfnis geeignet.

Die Liebesschaukel mit Deckenhalterung

Zu den Klassikern gehören Liebesschaukeln, die du an der Decke montieren kannst. Bei diesen Modellen wird ein solider Haken in der Decke verankert, an den die Schaukel montiert wird. Als Zwischenstück dient meist in Dreieck aus Metall, so dass die Bänder der Schaukel links und rechts nur eingehakt werden müssen.

Diese Art von Loveswings ist nur dann geeignet, wenn du eine tragfähige Decke zu Hause hast. In Mietwohnungen ist im Zweifel die Erlaubnis des Vermieters für eine Deckenmontage einzuholen.

Tipp: Wenn du deinen Vermieter nicht explizit nach der Montageeignung für eine Liebesschaukel fragen möchtest, frag einfach nach einem schweren Leuchter

Die Liebesschaukel für die Tür

Eine Alternative bei fehlender Eignung für die Deckenmontage ist die Liebesschaukel an der Tür. Voraussetzung ist allerdings, dass du zu Hause eine stabile Tür hast. Die Türschaukel wird über die Tür gehängt, anschließend wird diese geschlossen. Mit Hilfe von Stoppern wird verhindert, dass die Schaukel aus der Tür rausrutscht.

Der Nachteil ist natürlich, dass die Möglichkeit des freien Schwingens hier nicht so sehr gegeben ist, wie bei einem deckenmontierten Modell. Allerdings lässt sich auch mit einer Türschaukel sehr viel Spaß erleben. Vorteil ist, dass du diese Art von Liebesschaukel einfach wieder abnehmen und in den Schrank legen kannst.

Eine Alternative ist die Befestigung an einer Querstange im Türrahmen. Solche Stangen kennst du vielleicht aus dem Fitnessbereich. Sie werden zwischen die Türrahmen gespannt und anschließend wird die Liebesschaukel an der Stange befestigt.

Die Liebesschaukel mit freistehendem Gestell

Diese Arten von Liebesschauken gehören zu den Premium-Varianten. Hierfür ist weder eine Deckenmontage, noch das Einhängen an der Tür möglich. Ähnlich wie bei einer Hängematte brauchst du hier ein Gestell, an welchem die Schaukel eingehängt wird.

Der Vorteil ist, dass diese Liebesschaukeln völlig flexibel von Ort zu Ort verschoben werden können. Nachteil ist, dass du ausreichend Platz benötigst, um das große Metallgestell aufbauen zu können. In kleineren Schlafzimmern ist dieser Platz oft nicht vorhanden. Eine Demontage des Rahmens nach der Nutzung ist sehr aufwändig.

In Punkto Sicherheit können diese Produkte allerdings punkten. Ein solider und stabiler Metallrahmen sorgt langfristig für sicheren Halt und du kannst unbesorgt die Augen schließen, während du dich deinem Partner hingibst.

Mit diesen 5 Kriterien findest du die beste Liebesschaukel

Um die passende Liebesschaukel für deine Bedürfnisse zu finden, musst du diese zunächst hinterfragen. Worauf legst du Wert und welche Möglichkeiten hast du in deiner Wohnung/deinem Haus? Welche Sexvarianten möchtest du ausprobieren und was kann vernachlässigt werden? Nebenbei ist es natürlich wichtig auf Qualität und Nutzbarkeit zu achten.

1. Die Befestigung als wichtiges Kaufkriterium

Die Art der Befestigung spielt bei der Entscheidung für den Kauf unter anderem die größte Rolle. Hast du eine Holzdecke oder eine instabile Decke, kannst du viele Modelle nicht aufhängen. Die meisten Liebesschaukeln sind für die Montage in einer Betondecke geeignet, da nur dann die maximale Tragfähigkeit erreicht werden kann.

Bevor du eine Liebesschaukel an der Decke montierst, solltest du die Tragfähigkeit unbedingt überprüfen. Außerdem ist es wichtig, ob das komplette Equipment für die Deckenmontage bereits im Lieferumfang enthalten ist oder ob du hier nachkaufen musst. Wenn eine Deckenmontage für dich nicht in Frage kommt, solltest du deine Türen überprüfen.

Bei einer Montage an der Tür ist es wichtig, dass du eine stabile Tür mit einem gut verankerten Rahmen nutzt. Eine einfache Holztür könnte durch das Gewicht des Benutzers splittern und Schaden nehmen. Prüfe zunächst die Stabilität deiner Tür und entscheide dich dann, ob die Liebesschaukel für dich geeignet ist.

2. Die Belastbarkeit nicht außer Acht lassen

Die meisten Liebesschaukeln können weit mehr als 100 Kilogramm tragen, der Durchschnitt liegt bei 150 Kilogramm, bis hin zu 400 Kilogramm. Beachten solltest du allerdings, dass auch die Beschaffenheit des Trägermaterials eine Rolle spielt. Die Angaben der Hersteller beziehen sich auf das Material der Schaukel, nicht aber auf das Material deiner Decke.

Eine hohe Tragfähigkeit ist von Vorteil, da selbst bei einem Körpergewicht von 60 Kilogramm ein gewisses Zuggewicht hinzukommt bei der Benutzung. Außerdem eignen sich die meisten Liebesschaukeln auch, um beispielsweise in der Reiterposition gemeinsam zu schwingen. In diesem Fall müsst ihr euer Körpergewicht addieren und dann die maximale Belastbarkeit wählen.

3. Die Einstellmöglichkeiten für noch mehr Komfort

Wenn du dich in einer klassischen Neubauwohnung für die Deckenmontage deiner Liebesschaukel entscheidest, solltest du keine Probleme haben. Wohnst du allerdings in einer Altbauwohnung mit entsprechend hohen Decken (vier Meter und mehr), musst du das beim Kauf beachten.

Eine Liebesschaukel mit einer Kettenlänge von 1,20 Meter würde zwar für einen Ausflug in luftige Höhen sorgen, wäre aber für das Liebesspiel ungeeignet. Achte also darauf, dass deine favorisierte Liebesschaukel lang genug ist, um bei deiner Deckenhöhe montiert zu werden. Manche Modelle haben auch zusätzliche Verlängerungsketten an Bord, so dass du flexibel bei der Montage bist.

4. Die Bequemlichkeit für längere Nutzung

Die Liebesschaukel soll dich im besten Fall auf Wolken tragen und dir wunderschöne Erlebnisse bescheren. Ob du allerdings wirklich bequem sitzt oder liegst, hängt zu einem großen Teil von der Beschaffenheit der Tragflächen ab. Meist besteht die Schaukel aus einer Stützfläche für den Po, einer Stützfläche für den Rücken und zwei Bein- oder Armschlaufen. Sind diese ungepolstert, kann das schnell zu Striemen führen.

Weiche, gepolsterte Stützbereiche machen die Nutzung sehr viel angenehmer und sorgen dafür, dass du dein Liebesspiel ohne Blessuren genießen kannst. Außerdem solltest du darauf achten, dass du auch bei längerer Nutzung ohne körperliche Beeinträchtigung bequem in deiner Schaukel schwingen kannst. Je mehr Stützmöglichkeiten und je breiter die Riemen für Rücken und Po, desto bequemer das Erlebnis.

5. Die Reinigung und der Komfort

Auch eine Liebesschaukel muss dann und wann gereinigt werden, denn beim Sex kann es schon einmal wilder zur Sache gehen. Schweißflecken und andere Rückstände sind da keine Seltenheit. Ein strapazierfähiges Material lässt sich leicht reinigen und kann auch mit einem feuchten Abrieb umgehen. Entsprechende Desinfektionsmittel aus dem Erotikbedarf unterstützen die Reinigung.

Hier spielt es auch eine Rolle, wie einfach deine Liebesschaukel abgenommen werden kann. Die Topmodelle werden mittels Karabiner einfach von der Verankerung genommen und können dann bequem gereinigt und getrocknet werden. Anschließend kannst du die Schaukel im Handumdrehen wieder aufhängen. Die leichte Demontage ist auch hilfreich, wenn du spontan Besuch bekommst.

Ein Metallgestell an der Decke lässt sich Freunden und Verwandten noch als Trainingsmethode verkaufen, eine aufgehängte Liebesschaukel könnte für allzu neugierige Blicke und Fragen sorgen.

Die Liebesschaukel richtig befestigen, auf diese 5 Dinge musst du achten

Die Liebesschaukel richtig befestigen

Wenn du dich für den Kauf einer Liebesschaukel entschieden hast, warten spannende Erlebnisse auf dich. Für die bestmögliche Nutzbarkeit ist es wichtig, dass du bei der Montage einige Dinge beachtest. Je stabiler und sicherer dein Produkt montiert wurde, umso mehr Spaß hast du langfristig damit.

1. Die richtige Position im Raum finden

Die Liebesschaukel gehört an die Decke (wenn es nicht gerade ein Türmodell ist). Doch bevor du nun anfängst und den Haken irgendwo in die Decke schraubst, solltest du den Raum sorgfältig ausmessen. Zu beachten ist der benötigte Platz deines gewählten Modells und außerdem solltest du auch den Schwingradius beachten.

Während des Liebesspiels kann es durchaus heftiger zur Sache gehen und gerade dann ist ein ausreichender Abstand zur Wand wichtig. Schließlich geht es darum frei im Raum schwingen zu können und Unfälle durch eine zu nahe Wandmontage zu verhindern.

2. Die richtigen Bohrungen vornehmen

Für die Deckenmontage ist es entscheidend, dass du die Bohrlöcher genau abmisst, um hinterher kein böses Erwachen zu erleben. Miss den Abstand sicherheitshalber zweimal nach, bevor du die Bohrmaschine ansetzt. Wenn deine Liebesschaukel bereits Montagezubehör enthält, solltest du diesen Verwenden.

Ansonsten achte darauf, dass du nur hochwertige Dübel verwendest, die für massive Belastungen ausgelegt sind. Erst wenn die Dübel einen festen Sitz haben und die Bohrungen beendet sind, solltest du die Haken einschrauben. Prüfe den festen Sitz und hänge dann erst die Metallverankerung ein, an der die Schaukel schließlich befestigt wird.

3. Die passende Länge der Liebesschaukel wählen

Die passende Höhe der Liebesschaukel ist von deinen Bedürfnissen abhängig und natürlich von der Größe deines Partners. Ihr solltet daher genau abmessen, in welcher Höhe die Schaukel optimal hängen muss. Beachtet hierbei, dass ca. 5 Zentimeter Spielraum kein Problem darstellen, da die Liebesschaukeln meist mit einer Metallfeder befestigt werden, für eine justierbare Höhe.

Viele Modelle verfügen über individuell einstellbare Ketten und hier gilt es die genaue Höhe zu ermitteln. Bevor ihr die Einstellungen fest vornehmt, solltet ihr euch beide neben der Schaukel positionieren und so herausfinden, was für euch optimal ist. Stellt die Wunschhöhe dann an der Schaukel ein und verlängert bei hohen Decken eventuell mit einer zusätzlichen Kette.

4. Bei der Türmontage auf sicheren Halt achten

Wenn ihr euch für eine Liebesschaukel für die Tür entschieden habt, müsst ihr in Sachen Höhe keine großen Messungen vornehmen. Auch erspart ihr euch Bohrungen und Abmessungen der Montage. Allerdings müsst ihr unbedingt eine stabile Tür auswählen, da es sonst zu Beschädigungen kommen kann.

Legt die Seile der Liebesschaukel über die geöffnete Tür, so dass sich die Stopper auf einer Seite befinden. Nun schließt ihr die Tür langsam. Am besten befindet sich auf jeder Türseite einer von euch, so dass ihr den Halt gemeinsam überprüfen kommt. Teste die Stabilität der Schaukel, indem du Zug darauf ausübst. Dein Partner kann auf der anderen Seite prüfen, ob die Stopper genügend Halt haben und die Konstruktion stabil ist.

5. Das passende Metallgestell für die Liebesschaukel finden

Wenn du eine Liebesschaukel mit Metallgestell ausgewählt hast, solltest du schon beim Kauf des Gestells auf hochwertige Qualität achten. Das Gestell muss unbedingt für die Verwendung von LoveSwings geeignet sein, um unsachgemäßen Gebrauch zu verhindern.

Bevor es losgehen kann, wird das Gestell nun genau nach Herstelleranleitung aufgebaut. Wichtig: Nicht nur die Tragfähigkeit der Liebesschaukel, sondern auch die Tragfähigkeit des Gestells ist relevant. Wenn der Rahmen sicher und in ebener Position steht, könnt ihr die Schaukel an den entsprechenden Vorrichtungen einhängen.

Welches Zubehör macht das Erlebnis mit der Liebesschaukel noch aufregender?

Welches Zubehör macht das Erlebnis mit der Liebesschaukel noch aufregender

Der erste Sex in einer Liebesschaukel ist für die meisten Paare unvergesslich. Die neuen Stellungsmöglichkeiten, der leicht verruchte Touch und die Möglichkeit BDSM-Akzente ins Liebesspiel einzubauen, sorgt schnell für Bauchkribbeln. Um das Erlebnis zu perfektionieren, könnt ihr – je nach Geschmack – mit weiterem Zubehör für Abwechslung sorgen.

Die Augenbinde für noch mehr Hingabe

Wenn du dich in eine Liebesschaukel setzt, präsentierst du dich deinem Partner auf sehr offene Weise. Er ist nun in der Lage dich zu berühren und in Ekstase zu versetzen, ohne dass du etwas dagegen tun kannst. Diese Form des “Ausgeliefertseins” spielt im BDSM-Bereich eine große Rolle, hat aber auch für klassische Paare einen großen Reiz.

Wenn du das Gefühl der Hingabe intensivieren möchtest, kann eine einfache Augenbinde bereits eine große Bereicherung sein. Durch die Verdunklung deiner Sicht nimmt dein Körper Reize automatisch intensiver wahr. Wenn du nicht siehst was dein Partner machst, kannst du auch mögliche Positionswechsel nicht kommen sehen.

Es entsteht durch die Kombination von Liebesschaukel und Augenbinde beinahe ein Gefühl der Schwerelosigkeit, was in eine sehr intensive Form der Lust mündet. Wenn deine Hände frei bleiben, kannst du dir die Augenbinde jederzeit selbst aufsetzen, aber auch wieder abnehmen.

Fesseln für die Hände als zusätzlicher Kick

Natürlich kannst du selbstständig aus der Liebesschaukel wieder aussteigen, mit Hilfe deines Partners gelingt dir das aber leichter. Wenn die Auslieferung deiner Lust jedoch einen besonderen Reiz auf dich und deinen Partner ausübt, könnt ihr diesen Reiz durch Zuhilfenahme von Handschellen oder Fesseln für die Hände noch intensivieren.

Bei Liebesschaukeln mit Metallgestänge gibt es meist sogar Vorrichtungen, die für die Anbringung von Handfesseln vorgesehen sind. Doch auch bei einer deckenmontierten Liebesschaukel oder einem Türmodell könnt ihr Handschellen und co. einsetzen. Diese müssen nicht einmal irgendwo befestigt werden, die Verschlingung der Hände selbst reicht oft schon aus.

Zubehör aus dem BDSM-Bereich

Wenn BDSM in eurem Liebesleben eine Rolle spielt, ist die Liebesschaukel ein toller Ort für Dom- und Subspielchen. Im BDSM-Bereich gibt es zahlreiche Liebesspielzeuge, die ihr während der Nutzung der Liebesschaukel integrieren könnt.

Die oben genannten Handfesseln gehören ebenso dazu wie Knebel für den Mund oder auch Peitschen und Paddels für SM-Elemente. Nahezu jedes Sexspielzeug lässt sich auch auf und mit einer Sexschaukel anwenden. Sehr reizvoll erweist sich auch der Einsatz von Vibratoren. Die Vibrationen kombiniert mit den Schwingungen der Schaukel können ungeahnte Lustwellen durch den Körper schicken.

Worauf sollte man im Umgang mit der Liebesschaukel unbedingt achten?

Liebesschaukeln werden häufig ausschließlich im BDSM-Bereich vermutet, doch das ist gar nicht so richtig. Auch Paare, deren Sexleben eher der Gattung “Vanilla” zuzuordnen wäre, profitieren von der Erweiterung ihres Liebesspiels mit einer solchen Schaukel. Doch vor der ersten Anwendung werden oft Fragen laut. Nervosität gepaart mit Unsicherheit ängstigen, dabei ist der Einsatz eines solchen Swingers eine wunderbare Bereicherung, wenn ihr einige Tipps beachtet.

Erlaubt ist, was beiden gefällt

Plötzlich völlig schwerelos, den Händen des Partners ausgeliefert und schwingend in der Luft? Was sich abenteuerlich anhört, wird von den meisten Menschen als sehr angenehmes Gefühl beschrieben. Doch die Angst, sich selbst nicht mehr aus der Schaukel befreien zu können, ist bei vielen Frauen ein Grund es nicht zu probieren.

Diese Sorge kann ganz einfach überwunden werden, indem du dich einfach selbst mit der Liebesschaukel vertraut machst. Setz dich einmal bekleidet darauf, gewinne ein Gefühl für die Bewegungen und mach dich mit den Beinschlaufen vertraut. Probiere aus, wie schnell du dich selbst wieder aus den Schlaufen befreien kannst. Das Wissen, dass du die Kontrolle schnell wieder bekommen kannst, sorgt für mehr Sicherheit.

Auch hilfreich ist es, wenn du mit deinem Partner ein sogenanntes “Safewort” ausmachst. Wenn du ein gewisses Wort sagst, hilft dir dein Partner umgehend aus der Schaukel auszusteigen. Dieses Gefühl der Sicherheit sorgt für Vertrauen und ermöglicht es dir, dich völlig fallenzulassen.

Kontrolliere den Halt der Schaukel vor der Benutzung

Ist die Montage einmal durchgeführt, bietet dir die Liebesschaukel eine sichere Möglichkeit zu mehr erotischem Spaß. Dennoch solltest du vor der Benutzung immer einen Blick riskieren, ob auch wirklich alles an Ort und Stelle ist. Regelmäßig ist es auch wichtig einen Blick auf die Montage zu werfen, zu prüfen ob die Decke der Belastung standhält oder ob der Haken möglicherweise wackelt.

Kontrolliere außerdem die Bänder deiner Liebesschaukel von Zeit zu Zeit auf Beschädigungen. Zwar sind die Produkte auf lange Haltbarkeit ausgelegt, doch Sicherheit hat natürlich oberstes Gebot. Bei einer Türschaukel empfiehlt es sich die Stabilität des Rahmens und der Tür im Auge zu behalten.

Hast du dich für eine Schaukel mit Metallrahmen entschieden, ist hier der Fokus auf das Gestell selbst, die Karabiner und die Seile der Schaukel zu legen. Metallrahmen sind sehr robust und lange haltbar, dennoch kann ein bisschen Kontrolle nichts schaden.

Belaste die Schaukel nur entsprechend dem Maximalgewicht

Jede Liebesschaukel kommt mit einem maximal zulässigen Benutzergewicht daher. Dies ist meist großzügig bemessen, eine Belastung von 150 Kilogramm ist bei den meisten Schaukeln möglich. An diese Richtlinien solltet ihr euch beim Liebesspiel unbedingt halten. Eine Überbelastung kann zur Folge haben, dass die Seile der Schaukel reißen und es zu einem Sturz kommt.

Bei der Belastung solltet ihr auch nicht außer Acht lassen, dass durch eure Bewegungen zusätzlicher Zug entsteht. Wenn ihr beispielsweise gemeinsam auf die Schaukel steigt und euch vergnügt, wird die Belastung für den Swinger noch etwas mehr. Es empfiehlt sich immer mindestens 10 Kilogramm Luft zum Maximalgewicht zu lassen. Wiegt ein Paar gemeinsam 150 Kilogramm, sollte eine Schaukel mit einer Maximalbelastung von mindestens 160 Kilogramm genutzt werden.

Die häufigsten Fragen zu Liebesschaukeln

Liebesschaukeln haben die meisten von euch schon einmal in einer Zeitschrift, im Internet oder im Fernsehen gesehen. Doch vielleicht ist das Spielzeug auch völliges Neuland für euch. Die wichtigsten Fragen rund um das Thema sollen im Folgenden beantwortet werden.

Das Thema Sicherheit ist natürlich am Wichtigsten und verständlicherweise willst du wissen, ob du dich bedenkenlos auf deine Schaukel setzen kannst. Im Allgemeinen sind Liebesschaukeln sehr sicher, wenn du ein paar Grundregeln beachtest. Das Gesamtgewicht darf nicht überschritten werden! Die Montage muss fachgerecht und genau nach Anleitung erfolgen. Ein hochwertiges Produkt zu kaufen ist ratsam, da die Qualität hier höher ist.

Wunderbar ist es, wenn deinem Produkt bereits das passende Montagematerial beiliegt. In diesem Fall kannst du sicher sein, dass du die korrekten Schrauben, Dübel und Halterungen verwendest. Sollte dies nicht der Fall sein, kauf in jedem Fall hochwertige Befestigungsmaterialien, denn hiervon hängt die spätere Belastungsgrenze und die Stabilität mit ab.

Im Idealfall hält eine Sexschaukel viele Jahre lang. Du selbst kannst mit beeinflussen, wie lange du deine Schaukel benutzen kannst. Der Pflegeaufwand ist gering. Die Sitzauflagen solltet ihr nach jeder Benutzung mit einem feuchten Tuch und einem geeigneten Reinigungsmittel von Schweiß und anderen Körperflüssigkeiten befreien. Manche Schaukeln sind so hergestellt, dass die Stoffbezüge abgenommen und gewaschen werden können.

Eine pauschale Antwort auf diese Frage ist schwer zu geben, da die Haltbarkeit von mehreren Faktoren abhängt. Wie häufig nutzt du die Sexschaukel und wie gut pflegst du sie nach der Nutzung? Wird sie immer entsprechend der Gewichtsvorgaben genutzt oder wird das Maximalgewicht überschritten? Bei guter Pflege und sorgfältiger Montage kannst du an deiner Liebesschaukel viele Jahre lang Freude haben. Solltest du allerdings einen Defekt erkennen, tausche das Produkt bitte aus und verwende es nicht weiter.

Wenn deine Liebesschaukel aus Baumwolle oder Polyester oder auch Nylon besteht, kannst du sie in der Regel auch in der Maschine waschen. Beachte aber unbedingt das Etikett des Herstellers, um ganz sicher zu gehen. Als zusätzlicher Tipp eignet sich die Verwendung eines Wäschesäckchens, die gern auch fürs Waschen von BHs verwendet werden.

Keinesfalls ist die Benutzung einer Liebesschaukel an die Sexualität gebunden. Ein lesbisches Pärchen kann genauso viel Spaß mit diesem schwingenden Sexspielzeug haben wie zwei homosexuelle Männer. Der Swinger ist eine Bereicherung für alle Paare mit Lust an einer Erweiterung des sexuellen Horizonts, egal welchen Geschlechts. Selbst für die Masturbation bietet sich die Schaukel an, der Solosex wird in schwingendem Zustand zu einem besonders aufregenden und spannenden Erlebnis.

Grundsätzlich gilt, dass du die Liebesschaukel nur dann nutzen solltest, wenn du dich 100 Prozent wohlfühlst. Wenn du Angst hast oder dich unsicher fühlst, mach dich erst noch etwas weiter mit dem Produkt vertraut. Es ist davon abzuraten eine solche Schaukel zu nutzen wenn du schwanger bist. Auch bei bestehenden Knochenbrüchen oder Verletzungen sollte kurzfristig auf die Verwendung verzichtet werden.

Für Anfänger ist es ein beeindruckendes und oft auch erst einmal beängstigendes Gefühl, zum ersten Mal auf einer Liebesschaukel zu sitzen. Hier die Augen zu schließen und dem Konstrukt blind zu vertrauen, ist gar nicht immer so leicht. Sehr anfängerfreundlich sind Liebesschaukeln für die Türmontage. Hier hast du die geschlossene Tür im Hintergrund und schwebst nicht völlig frei in der Luft. Mit einem Kombiprodukt kannst du dich erst einmal an der Tür mit der Schaukel vertraut machen und sie später an die Decke montieren.

Die meisten Sexschaukeln sind so konzipiert, dass eine Person darauf Platz nimmt, während die andere steht. Wenn das Maximalgewicht es allerdings zulässt und ihr gern gemeinsam durch die Lüfte schwingen möchtet, könnt ihr die Schaukel natürlich auch teilen. Achtet aber immer darauf, dass ihr euch jederzeit aus der Schaukel befreien könnt.

Natürlich ist die größte Gefahr bei der Benutzung einer Liebesschaukel ein Sturz. In den meisten Fällen erfolgt dieser aber nur dann, wenn entweder das Gesamtgewicht überschritten wurde oder die Schaukel nicht ordnungsgemäß montiert wurde. Da die empfehlenswerten Sexschaukeln sehr stabil konstruiert sind, droht bei entsprechender Montage in der Regel keine Gefahr. Wenn du allerdings sportlich noch nicht so geübt bist, kann es nach der ersten Liebesnacht schon einmal zu Muskelkater kommen.