Die 11 Besten Rabbit Vibratoren für doppeltes Vergnügen

Klitorale oder vaginale Stimulation? Worauf hast du heute Lust?

Die besten Rabbit Vibratoren
In diesem Artikel

Der Rabbit Vibrator ist der perfekte Lustspender für dich, wenn du dich nicht zwischen vaginaler und klitoraler Stimulation entscheiden möchtest. Zahlreiche Frauen brauchen die Extrastimulation am Kitzler, um wirklich in Fahrt zu kommen. Genau für diese Frauen – und für alle andere – wurde der Rabbit-Vibrator konstruiert. Er stimuliert deine Klitoris während er dich penetriert.

Die Auswahl an Rabbits ist riesig, vor allem hinsichtlich Form und Darstellung unterscheiden sich die unterschiedlichen Modelle. Übrigens: Seinen Namen hat der Rabbit Vibrator von seiner ursprünglichen Form, der eines Hasen. Ein Hase? Ja, ein Hase, denn der kleine Stimulator für die Klitoris war bei den Ursprungsmodellen in Form von Hasenöhrchen hergestellt. Heute gibt es hier eine große Auswahl, auch Delfinflossen oder schlichte Auswüchse des Vibrators stehen zur Verfügung.

Unabhängig davon welche Form dein Rabbit hat, eins haben sie alle gemeinsam: Sie sorgen für den doppelten Spaß dank des doppelten Orgasmus! Doch welcher Rabbit Vibrator passt zu dir? Welcher ist der Beste? Welcher bringt die meiste Leistung? Der folgende Kaufratgeber hält für dich alle Antworten auf die Fragen bereit, die du dir vor dem Kauf beantworten solltest!

Der Rabbit Vibrator ermöglicht dir zu genießen ohne dich für vaginale oder klitorale Stimulation zu entscheiden. Du kannst einfach beides haben, dank raffinierter Bauweise dieses edlen Freundenspenders

Keine Zeit zu lesen? Hier findest du die 5 besten Rabbit-Vibratoren

Du hast gerade gar keine Zeit unseren Kaufratgeber durchzulesen? Vielleicht hast du aber auch keine Lust und möchtest stattdessen direkt das passende Sextoy für dich kaufen? Dann findest du hier die Top 5 der besten Rabbit Vibratoren. Um noch umfangreichere Informationen zu erhalten und Einzelheiten zu erfahren, legen wir dir dennoch unseren Kaufratgeber ans Herz, wenn du die Zeit dafür aufbringen kannst.

Die 11 besten Rabbit-Vibratoren für jeden Geschmack

Sextoys sind im Nachtkästchen längst keine Seltenheit mehr und sowohl beim Solospaß, als auch gemeinsam mit dem Partner können Rabbit-Vibratoren wahre Wunder bewirken. Diese Vibratoren bringen dich überall zum Höhepunkt und du musst dich nicht mehr zwischen der Stimulation deines G-Punkts und der Reizung deiner Klitoris entscheiden. Der „Rabbit“ kann einfach beides. Wenn du jetzt noch das passende Gleitgel dazu nutzt, wirst du dich schnell in ganz anderen Sphären wiederfinden. Dir reicht ein Orgasmus nicht aus? Dann gönn dir dank der Doppelstimulation doch einfach zwei!

Die Testkriterien zur Ermittlung der besten Rabbit Vibratoren

Der Produkttest zum Thema Rabbit Vibratoren wurde mit zahlreichen Sextoys aus dem riesigen Angebot des Marktes durchgeführt. Da bei jeder Frau die persönlichen Vorlieben und Empfindungen variieren, brauchte es allgemeine Testkriterien, die zur Erschaffung einer Rangliste erforderlich waren. Um dir einen besseren Überblick über die Testergebnisse zu verschaffen, haben wir die wichtigsten Testkriterien für dich zusammengefasst:

  • die Akkulaufzeit
  • weitere Funktionen
  • die Verarbeitung und Qualität
  • die Reinigung des Rabbits
  • das Preis-Leistungs-Verhältnis
  • die Bedienbarkeit des Vibrators

Die Akkulaufzeit als Testkriterium

Genuss macht süchtig – und darum sollte das Vergnügen mit deinem Rabbitvibrator nicht zu schnell vorübergehen. Doch was, wenn der Akku schon nach zehn Minuten schwächelt und das Vergnügen vorüber ist? Um genau diesen Umstand zu verhindern haben wir die Akkulaufzeit als wichtiges Testkriterium in Augenschein genommen. Eine solide Länge der Nutzbarkeit sollte gewährleistet sein, denn im schönsten Moment plötzlich keine Energie mehr zu haben, sorgt für Frust und Unlust.

Die Funktionsvielfalt deines Rabbit Vibrators

Was kann er eigentlich, dein Rabbit Vibrator? Im Test haben wir Zusatzfunktionen wie eine Heizmöglichkeit und eine Stoßfunktion unter die Lupe genommen. Nicht jede Frau braucht solche Funktionen, dennoch werden sie von zahlreichen Rabbits angeboten. Aus diesem Grund haben wir nicht nur die 11 besten Rabbit-Vibratoren zusammengestellt, sondern auch noch Testsieger in verschiedenen Kategorien gewählt.

Die Verarbeitung und Qualität

Hautfreundliches Material, geschmeidiges Hautgefühl und grenzenlose Lust – diese Kriterien muss ein Testsieger unter den Rabbit Vibratoren definitiv erfüllen. Nichts ist unangenehmer als raue Kanten oder eine schlechte Verarbeitung. Daher haben wir es im Test genau genommen und und die Rabbits auf ihr hautfreundliches Gefühl, Glätte und hochwertige Qualität gecheckt. Wie fühlt sich der Vibrator in der Verwendung an? Ist er streichelweich und fühlt sich an wie echt oder merkst du sofort, dass es sich um ein Sextoy handelt?

Die Reinigung des Rabbits

Langlebige Sextoys sind jene, die besonders leicht zu reinigen sind (siehe Ratgeber – Pflegetipps für deine Sextoys). Daher war es uns im großen Test wichtig, dass Rabbit Vibratoren gut zu reinigen sind und eine stets hygienische Nutzung gewährleistet ist. Besonders einfach machten es da natürlich die wasserdichten Geräte, die unter fließendem Wasser und mit einem milden Reinigungsgel im Handumdrehen hygienisch sauber waren.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis

Gute Leistung, guter Preis – das ist die ideale Kombination bei einem hochwertigen Rabbit Vibrator. Deswegen war ein Blick auf das Preis-Leistungs-Verhältnis nicht zu vernachlässigen. Gute Qualität darf gern auch einmal etwas mehr kosten, doch das Verhältnis zwischen gebotener Qualität und verlangtem Preis muss stimmen.

Die Bedienbarkeit

Anschalten, Ausschalten, verschiedene Funktionen zuschalten – wenn der Rabbit-Vibrator im Einsatz ist sollte er vor allem eines: Leicht zu bedienen sein. Ständig aufhören, ein neues Programm auswählen und dann wieder weiter genießen macht keinen Spaß. Der ideale beste Freund der Frau lässt sich einhändig während der Nutzung bedienen und stufenlos verstellen. Auch dürfen die Tasten und Programme nicht nach wenigen Wochen schon schwergängig werden. Bei einem guten Sextoy muss auch bei häufiger Nutzung die Qualität hochwertig bleiben.

Die individuellen Bedürfnisse bei der Nutzung eines Rabbit Vibrators

Unsere Top 11 stellt eine Zusammenfassung der besten Rabbit-Vibratoren da und bietet einen guten Anhaltspunkt beim Kauf eines Vibrators. Dennoch darfst du nicht außer acht lassen, dass die Bedürfnisse und Vorlieben einer jeden Benutzerin verschieden sind. Vielleicht legst du großen Wert auf eine Heizfunktion, um dein Erlebnis mit dem Rabbit-Vibrator möglichst natürlich zu gestalten. Deiner besten Freundin hingegen ist viel Power weitaus wichtiger! Aus diesem Grund gibt es nicht nur einfach die 11 besten Rabbits für dich, sondern eine zusätzliche Unterteilung in:

  • den besten wasserdichten Rabbit
  • den besten Power Rabbit
  • den besten Gefühlsecht-Rabbit
  • den besten beheizbaren Rabbit
  • den besten wiederaufladbaren Rabbit

Die 11 besten Rabbit Vibratoren in der Übersicht

1Adorime Silicon Rabbit Vibrator

Ribbon-Bestenliste-Lila

der beste Power Rabbit Vibrator

Tolles Design, hochwertige Qualität und richtig viel Power bringt der Rabbit von Adorime in dein Schlafzimmer.

Adorime-Silicon-Rabbit-Vibrator-1000-600

Ein ansprechendes Design in knallpinker Optik – so sieht dein neuer bester Freund aus. Vor allem wenn du auf Full-Speed stehst, ist diese Wahl optimal für dich.

Dieser Rabbit kann gleich in mehreren Punkten überzeugen. Schon beim Auspacken macht sich bemerkbar, dass dieser lustvolle Helfer nicht unglaublich unangenehm riecht, wie manch anderer Vibrator. Außerdem fühlt er sich herrlich weich und zart an, fast schon ein wenig zu zart. Doch das täuscht, denn der kleine Powerbringer ist nicht nur zart, sondern auch hart.

Dank des weichen Materials lässt sich der Freundenbringer selbst ohne Gleitgel wunderbar verwenden und schmiegt sich deiner Haut angenehm an.

Kleines Highlight: Der Adorime ist wasserdicht! Du bist bei deinem ganz persönlichen Vergnügen also nicht mehr auf Bett, Küchentisch oder Sofa angewiesen, sondern kannst ihn auch einfach mit in die Badewanne nehmen.

Die Wasserdichte erleichtert dir natürlich auch die Reinigung, denn unter fließendem Wasser kannst du dein Toy besonders hygienisch reinigen.

Flüsterleise für diskreten Spaß

Sieben Vibrationsstufen warten auf dich und die siebte hat es wirklich in sich. Wenn du es turbulent magst, ist sie genau die Richtige Wahl für dich. Für mehr Slowmotion eignen sich die anderen sechs Stufen, die dank der drei leistungsstarken Motoren langsam gesteigert werden können. Der Rabbit passt sich deinen individuellen Bedürfnissen an und das ganz ohne deine Nachbarn aufmerksam zu machen.

Weniger als 50 Dezibel bringt das Sextoy maximal an Lautstärke, selbst die höchste Stufe hört sich nicht an, als ob ein Flugzeug in deinem Schlafzimmer landen möchte. Somit wird dieser Rabbit-Vibrator zu einem treuen Begleiter, im Urlaub, auf Dienstreisen oder auch an ungewöhnlichen Orten wie dem Solarium.

Darum wirst du den Adorime Rabbit-Vibrator lieben:

  • super leichte Bedienbarkeit und Reinigung
  • sieben intensive Vibrationsstufen für maximale Stimulation
  • punktgenaue Massage der Klitoris dank niedlicher Hasenohren
  • intensive Vibrationen im Bereich des G-Punkts
  • für überall geeignet, dank Wasserdichtigkeit

Die wichtigsten Eigenschaften:

  • Hergestellt aus ABS-Kunststoff und Medizinischem Silikon
  • Wiederaufladbar
  • Gesamtlänge beträgt 21 cm
  • Durchmesser beträgt 3,5 cm
  • Gesamtgewicht beträgt 170 g
  • Wasserdicht

2Vou von Amorelie

Ribbon-Bestenliste-Lila

der beste wasserdichte Rabbit Vibrator

Bis zu 40 Minuten Power auf höchster Stufe, schnelle Ladung per USB, powervolle sieben Stufen und absolute Wasserfestigkeit.

Vou-von-Amorelie-1000-600

Schlichtes Schwarz mit goldenen Applikationen machen diesen Rabbit Vibrator zu einem eleganten Blickfang. Hier warten sieben intensive Vibrationsstufen auf dich, die für doppeltes Orgasmusvergnügen sorgen.

Besonderheit: Die beiden Motoren des Vou können getrennt voneinander betrieben werden. Stehst du auf volle Power bei der G-Punkt Stimulation aber sanfte Streicheleinheiten am Kitzler? Dein Wunsch ist dem Vou Befehl, er lässt sich voll auf deine Bedürfnisse abstimmen.

Hergestellt aus ASB-Kunststoff und medizinischem Silikon bekommst du nicht nur einen leistungsstarken Lustbringer, sondern auch ein hygienisches Produkt was besonders leicht zu reinigen ist. Der wasserfeste Rabbit Vibrator ist ohne Rillen und Fugen produziert und kann so bequem unter Wasser gereinigt werden.

Wenn du richtig viel Spaß mit deinem Rabbit Vibrator hast, kann das ganz schön auf die Batterien gehen. Daher ist der Vou mit einem wiederaufladbaren Akku ausgestattet. Dank des USB-Anschlusses lädst du den Freudenbringer an nahezu jedem Ort auf. Mit voller Power kannst du dich bei voller Ladekapazität rund 40 Minuten vergnügen.

Darum wirst du den Vou von Amorelie lieben:

  • wiederaufladbarer Akku spart viel Geld für Batterien
  • bis zu 40 Minuten maximalen Spaß genießen
  • hergestellt aus hochwertigem medizinischen Silikon
  • sieben intensive Vibrationsstufen
  • beide Lustarme können getrennt voneinander betrieben werden.

Die wichtigsten Eigenschaften:

  • Hergestellt aus ABS-Kunststoff und Medizinischem Silikon
  • Wiederaufladbar
  • Gesamtlänge beträgt 19,2 cm
  • Durchmesser beträgt 3,4 cm
  • Ladezeit liegt bei 150 Minuten
  • Wasserdicht

3PALOQUETH Rabbit Vibrator

Ribbon-Bestenliste-Lila

der beste wiederaufladbare Rabbit Vibrator

9-fache Vibration, wasserdichte hochwertige Verarbeitung, aufladbar am PC, mit der Powerbank oder dem Zigarettenanzünder im Auto.

PALOQUETH-Rabbit-Vibrator-1000-600

Der PALOQUETH Rabbit Vibrator ist das Highlight unter den wiederaufladbaren Freudenspendern. Mit ganzen neun Vibrationsstufen heizt er dir ordentlich ein und kann dich im Handumdrehen zum zweifachen Orgasmus bringen. Seine knallpinke Optik und die niedlichen Hasenöhrchen zeigen schon auf den ersten Blick, dass hier ein neuer bester Freund geboren wurde.

Dank des flüsterleisen Betriebs und der Wasserdichtigkeit lässt sich dieser Rabbit Vibrator diskret und ohne Scham verwenden. Ob unter der Dusche, in der Badewanne oder auch bei akuter Lust unterwegs im Auto – mehr als 50 Dezibel wirst du selbst auf Stufe 9 nicht zu hören bekommen.

Hochwertig zeigt sich das Sextoy auch hinsichtlich der Verarbeitung. Keine lästigen Ecken und Kanten die zu Verletzungen führen könnten.

Tipp: Für noch mehr Spaß solltest du den PALOQUETH einfach mal mit einem angenehm feuchten Gleitgel ausprobieren. Zwar gleitet er dank seiner glatten Oberfläche mühelos hinein und hinaus, doch noch mehr Feuchtigkeit sorgt für noch mehr Vergnügen.

Darum wirst du den PALOQUETH Rabbit Vibrator lieben:

  • super leise Motoren mit 9 verschiedenen Vibrationsmustern
  • komplett wasserdicht und frei von Gerüchen
  • aufladbar egal wo du gerade bist
  • lässt sich spielend leicht mit einer Hand bedienen
  • führt zu doppeltem Orgasmusgenuss

Die wichtigsten Eigenschaften:

  • Hergestellt aus ABS-Kunststoff und Medizinischem Silikon
  • Wiederaufladbar
  • Gesamtlänge beträgt 21 cm
  • Durchmesser beträgt 3,5 cm
  • Mit LED-Licht für leichte Bedienbarkeit
  • Wasserdicht

4Der Stallhase von Lumunu

Ribbon-Bestenliste-Lila

der beste gefühlsechte Rabbit Vibrator

Hergestellt aus medizinischem Silikon, ergonomische Form, elegante weiße Verpackung, ultra stark.

Der-Stallhase-von-Lumunu2-1000-600

Er ist das Weiche unter den Rabbits, der schmusige, der gefühlsechte. In seiner ergonomischen Form erreicht er mühelos all jene Stellen, an denen du besonders sensibel reagierst. Wenn du mit der Hand über seine Oberfläche streichelst fühlt er sich so zart an, dass er den Titel „gefühlsecht“ wirklich verdient hat.

Dank der abgerundeten Spitze erreicht er den G-Punkt ohne sich zu verbiegen und die zwei neckischen Hasenöhrchen stimulieren deine Klitoris genau in der von dir gewünschten Intensität.

Highlight: Dieser Rabbit ist auch fürs Vergnügen im Dunklen geeignet, denn seine LED-Beleuchtung sorgt dafür, dass du ihn bei runtergelassenem Rollladen trotzdem mit einer Hand ganz komfortabel bedienen kannst.

Zehn verschiedene Vibrationsstufen sorgen dafür, dass es dir mit dem Stallhase keinesfalls langweilig wird. Ob Zart oder Hart, das Häschen bleibt bei der Anwendung immer flüsterleise, so dass du dich nur auf dich selbst konzentrieren kannst.

Einziges Manko: Du solltest immer Batterien auf Lager haben, denn der Stallhase braucht drei davon um zu funktionieren!

Deshalb wirst du den Stallhasen lieben:

  • ergonomisch geformt erreicht er mühelos den G-Punkt
  • 10 unterschiedlich intensive Vibrationsstufen
  • fühlt sich samtweich und streichelzart an
  • kommt mit einer schönen Verpackung zur diskreten Verstauung
  • fesche LED-Beleuchtung erleichtert die Bedienbarkeit im Dunklen

Die wichtigsten Eigenschaften:

  • Hergestellt aus ABS-Kunststoff und Medizinischem Silikon
  • Betrieben mit 3 x AAA Batterien
  • Gesamtlänge beträgt 17 cm
  • Durchmesser beträgt 3 cm
  • Gesamtgewicht beträgt 190 g
  • Wasserdicht

5Der Utimi Rabbit

Ribbon-Bestenliste-Lila

der beste beheizbare Rabbit Vibrator

Absolut wasserdicht für Spaß im Badezimmer, hautfreundliches Material, Akku mit einer kurzen Ladezeit von zwei Stunden und Echtheizgefühl dank Heizbarkeit.

Der-Utimi-Rabbit-Vibrator-1000-600

Ein beheiztes Sextoy? Genau diese Funktion sorgt dafür, dass der Utimi Rabbit mehr ist als nur ein Toy. Mit seiner intelligenten Wärmefunktion kann das Gerät sich auf bis zu 42 Grad erwärmen und simuliert damit noch deutlicher das „Penis-Gefühl“.

Mit seinen beiden Hotspots schafft dieser Rabbit eine besonders intensive Stimulation. Der Kaninchenkopf besteht nicht aus zwei Öhrchen, sondern auf einer breiten, samtweichen Auflagefläche, um die Klitoris noch intensiver zu stimulieren. Drei verschiedene Vibrationsstufen und sieben Pulsvariablen ermöglichen dir genau die Intensität zu finden, die zu dir passt.

Du kannst deinen Utimi Rabbit einfach überall aufladen, ob am Zigarettenanzünder deines Autos, dem USB-Port deines Laptops oder über deine Powerbank. Nach rund zwei Stunden Ladezeit ist dein Toy einsatzbereit und bietet bis zu 90 Minuten Spaß bei voller Intensität

Tipp: Vom Utimi Rabbit gibt es eine abgewandelte Form mit sogenannte Inflation! Bei dieser Variante kannst du deinen Vibrator per Knopfdruck aufblasen, während er sich bereits in dir befindet. Utimi setzt auf Echtheit, es fühlt sich an, als würde sich die Erektion deines Toys steigern.

Deshalb wirst du den Utimi Rabbit lieben:

  • Eichel heizt sich auf durchschnittliche Körpertemperatur auf (37 – 42 Grad)
  • hohe Nutzungsdauer von bis zu 90 Minuten bei voller Ladung
  • flüsterleiser Betrieb, selbst wenn du den stärksten Modus auswählst
  • sehr gefühlsecht dank der Herstellung aus medizinischem Silikon
  • Bedienbarkeit mit einer Hand während der Nutzung

Die wichtigsten Eigenschaften:

  • Hergestellt aus ABS-Kunststoff und Medizinischem Silikon
  • Wiederaufladbar
  • Gesamtlänge beträgt 19 cm
  • Durchmesser beträgt 3,5 cm
  • Erhitzbar auf 37 – 42 °
  • Wasserdicht

6Der MEROURII Rabbit Vibrator

Vielfältige Funktionen, 36 Vibrationsmodi, einheizende Stoßfunktion, hochwertige Verarbeitung.

Der-MEROURII-Rabbit-Vibrator-1000-600

Er ist der Tausendsassa unter den Rabbit Vibratoren. Der MEROURII Rabbit kann nicht nur viel, er kann gefühlt alles! Und damit könnte er leicht auch zur Überforderung führen. Mit 36 Vibrationsmodis weißt du als Benutzerin oft gar nicht, wofür du dich entscheiden sollst. Doch hast du dein Tempo erst einmal gefunden, beschert dir das Modell herrliche Orgasmen.

Allerdings reichen dem MEROURII seine 36 Vibrationsstufen nicht aus, er beschwert dir zusätzlich mit sechs Rotationsstufen und einem Stoßmodus Spaß. Manko: Im Vergleich mit anderen Vibratoren ist der MEROURII etwas lauter, allerdings immer noch in einem nicht unangenehmen Rahmen.

Sein verbauter Akku sorgt dafür, dass du keine Batterien nachkaufen musst. Doch auch hier gibt es kleine Abstriche, denn die Nutzungsdauer beschränkt sich durchschnittlich auf 35 Minuten bei voller Ladung. Außerdem zeigt sich, dass die Kapazität des Akkus recht schnell nachlässt.

Vorteil wiederum ist, dass du den Akku tauschen kannst, denn er ist ausbaufähig. Ob sich das allerdings bei einem Gerät in dieser günstigen Preis-Leistungs-Klasse lohnt, sei kritisch betrachtet. Insgesamt ist dieser Rabbit aber dennoch ein heißer Begleiter und seine zahlreichen Vibrations- und Stimulationsmodi machen kleine Mankos wieder wett.

Deshalb wirst du den MEROURRI Rabbit Vibrator lieben:

  • Rotation auf sechs verschiedene Arten inklusive Umkehr der Rotation
  • für Vergnügen in der Dusche und Wanne geeignet dank Wasserdichtigkeit
  • aus hochwertigem Material solide hergestellt
  • 36 verschiedene Vibrationsstufen, die dir ordentlich einheizen werden
  • schöne ergonomische Form erreicht G-Punkt und Klitoris gleichermaßen gut

Die wichtigsten Eigenschaften:

  • Hergestellt aus ABS-Kunststoff
  • Wiederaufladbar
  • Gesamtlänge beträgt 26 cm
  • Durchmesser beträgt 4 cm
  • Gesamtgewicht beträgt 215 g
  • Wasserdicht

7Der G-Punkt Vibrator von Treediride

Sehr angenehmes Design, geeignet für Frauen und Männer, absolut wasserdicht, massiert mehr, als nur die Klitoris.

Der-G-Punkt-Vibrator-von-Treediride-1000-600

Der G-Punkt Vibrator von Treediride macht schon auf den ersten Blick viel her. Seine, der Natur nachempfundene Form, macht ihn anatomisch zu einem Highlight. Selbst die Äderung des Penis` wurde naturgetreu nachgebildet, was sich bei der Benutzung extra gut anfühlt.

Insgesamt sieben verschiedene Vibrationsstufen machen das Modell flexibel beim Einsatz. Nicht nur für G-Punkt und Klitoris, sondern auch für Prostata, Brust und viele weitere Bereiche des Körpers geeignet. Die meisten G-Punkt Vibratoren sind spezielle für Frauen entwickelt, hier erwähnt der Hersteller die Nutzbarkeit für Männer mit.

Sehr angenehm gestaltet sich die einhändige Bedienung, die Tastenfelder liegen am Schaft des Vibrators und lassen sich sehr simpel bedienen. So kannst du deine Wunschintensität während des Gebrauchs einstellen, was besonders bei steigernder Lust von großem Vorteil sein kann und wird.

Deine Klitoris steht bei diesem Modell im Fokus, denn die Hasenöhrchen lassen sich dank der hohen Flexibilität justieren und genau auf deinen Hotspot der Lust ausrichten. Mit einer maximalen Lautstärke von 40 DB kannst du dich damit nicht nur intensiv, sondern auch nahezu geräuschlos stimulieren.

Deswegen wirst du den Treediride Rabbit Vibrator lieben:

  • sehr detailliertes Design mit Nachbildung von Eichel und Venen
  • glatte Oberfläche und Struktur für eine wunderbar leichte Reinigung
  • Wiederaufladbar wo du gerade bist, im Auto, an der Powerbank oder am PC
  • extrem leise Vibrationsmodis, dieser Rabbit ist ein echter Flüsterhase
  • geeignet für Frauen, Männer und Paare dank flexibler Hasenöhrchen

Die wichtigsten Eigenschaften:

  • Hergestellt aus ABS-Kunststoff und Medizinischem Silikon
  • Wiederaufladbar
  • Gesamtlänge beträgt 23 cm
  • Durchmesser beträgt 3,8 cm
  • Gesamtgewicht beträgt 240 g
  • Wasserdicht

8Der 50 Shades of Grey Rabbit Vibrator Greedy Girl

Eleganter Verstauungsbeutel aus rotem Samt, Kabellänge von einem Meter, Laufzeit von bis zu einer Stunde, hochwertige und elegante Optik.

Der-50-Shades-of-Grey-Rabbit-Vibrator-Greedy-Girl-1000-600

Stilvoll, elegant und edel – so präsentiert sich der Greedy Girl Rabbit Vibrator aus der Fifty Shades of Grey Serie. Seine schwarze Oberfläche fühlt sich sehr weich an, keine lästigen Widerhaken oder Unannehmlichkeiten.

Die beiden Motoren des Rabbits ermöglichen eine getrennte Steuerung der beiden Arme. So kannst du selbst auswählen, ob du es zart oder hart oder kombiniert magst. Insgesamt kann der Greedy Girl mit 36 verschiedenen Vibrationsstufen beeindrucken, allerdings brauchst du ein wenig Zeit. Das beiliegende Betriebsheftchen zu studieren kann nicht schaden, denn sonst verdrückt man sich bei der Bedienung schnell mal.

Im Vergleich zu anderen Rabbits ist der 50 Shades of Grey Vibrator recht schwer, ganze 340 Gramm bringt er auf die Waage. Haptisch passt er sich aber der Hand gut an, die beiden Motoren haben eben ihr Gewicht.

Punkten kann der elegante Schwarze definitiv mit seinem Flüstermodus. Gerade einmal 35 DB bringt er zustande und ist damit einer der leisesten Vibratoren in seiner Leistungsklasse. Abgerundet wird das Gesamtpaket mit einer super leichten Reinigung dank der rillenfreien Oberfläche. Soviel Komfort lässt sich der Hersteller aber auch gut bezahlen, der 50 Shades of Grey Greedy Girl ist einer der teuersten Vibratoren seiner Klasse.

Deswegen wirst du den 50 Shades of Grey Greedy Girl lieben:

  • sehr elegantes Design mit einem sündig roten Samtbeutel zum verstauen
  • Kaum zu hören mit gerade einmal 35 DB Lautstärke
  • Sanfte Intensivierung der Vibrationsstufen per Knopfdruck möglich
  • sehr umfangreiche Bedienungsanleitung fürs bessere Verständnis
  • ergonomische Form passt sich perfekt an den weiblichen Körper an

Die wichtigsten Eigenschaften:

  • Hergestellt aus ABS-Kunststoff und Medizinischem Silikon
  • Wiederaufladbar
  • Gesamtlänge beträgt 24,1 cm
  • Durchmesser beträgt 3,9 cm
  • Gesamtgewicht beträgt 405 g
  • Wasserdicht

9Der Satisfyer Pro G-Spot Rabbit

Druckwellen für die Klitorismassage, leistungsstarke Motoren, Aufladung mit hochmodernem USB Magnet Kabel, getrennt steuerbare Vibrations- und Massagestufen.

Satisfyer-Pro-G-Spot-Rabbit--1000-600

Der Satisfyer Pro G-Spot Rabbit erinnert optisch gar nicht mehr an einen Rabbit-Vibrator. Anstelle von neckischen Hasenöhrchen bekommst du hier eine breite Auflagefläche, die deine Klitoris mit Druckwellen stimuliert. Doch um soweit zu kommen, brauchst du erst einmal etwas Übungen.

Genau hier liegt der buchstäbliche „Hase im Pfeffer“. Der Satisfyer bietet dir zwar zahlreiche Modis, doch die Bedienung ist gar nicht so einfach. Bevor du wirklich loslegen kannst, solltest du ein paar Trockenübungen durchführen, um zuschaltbare Druckwellen und getrennte Steuerung zu beherrschen. Kannst du es, ist es ganz einfach. Die drei Bedienfelder an der Rückseite lassen sich dann auch blind benutzen.

Aufladen lässt sich der Powerbringer mit einem magnetischen USB-Kabel. Einfach andocken, aufladen, fertig. Besonders cool: Du hast gleich 10 Jahre Garantie vom Hersteller, so dass du dich nach Herzenslust austoben kannst.

Über den Satisfyer Pro G-Spot Rabbit gibt es nichts negatives zu sagen, für absolute Einsteiger ist er jedoch etwas komplex zu bedienen. Auch sind alle Frauen sehr verschieden, so dass die Druckwellenmassage an der Klitoris nicht jeder Nutzerin behagt. Wer es aber mag, wird es sicher genießen.

Deswegen wirst du den Satisfyer Pro G-Spot Rabbit lieben:

  • mit 270 Gramm ist er recht leicht und gut zu halten
  • Druckwellen statt reiner Vibration sorgen für ein besonderes Feeling an der Klitoris
  • zahlreiche Stufen, die sich nach kurzer Einlernphase variieren lassen
  • Hergestellt aus hochwertigem ASB-Kunststoff und Silikon für eine samtige Oberfläche
  • Sehr leiser Betrieb, so dass du garantiert keine Nachbarn aufweckst

Die wichtigsten Eigenschaften:

  • Hergestellt aus ABS-Kunststoff
  • Wiederaufladbar
  • Gesamtlänge beträgt 22 cm
  • Durchmesser beträgt 4,1 cm
  • Gesamtgewicht beträgt 300 g
  • Wasserdicht

10Yicoco G-Punkt Rabbit Vibrator

Geringe Lautstärke mit maximal 60 DB, 12 verschiedene Vibrationsmodi, keine Batterien notwendig, angenehme ergonomische Form.

Yicoco-G-Punkt-Rabbit-Vibrator-1000-600

Der Yicoco G-Punkt Rabbit beeindruckt durch seine außergewöhnliche Form. Die intensiven Rillen sorgen für eine maximale G-Punkt-Stimulation, auch bei tief sitzenden Hotspots. Gleichzeitig sorgen die ausgeprägten Öhrchen des Rabbits für eine intensive und langanhaltende Stimulation der Klitoris.

Mit seinen zwei Motoren bringt es der Yicoco auf 12 verschiedene Vibrationsstufen, von wellenartig bis hart ist hier alles dabei. Du kannst dein neues Toy mit einer Hand ganz bequem steuern, komplizierte Einstellungen sind hier glücklicherweise nicht vorhanden. Dank seiner außergewöhnlichen Form ist der Rabbit von Yicoco auch für Paare geeignet!

Batterien? Brauchst du für dein neues Spielzeug nicht, denn die Aufladung funktioniert per Magnet-USB ganz einfach. Mit dem Adapter kannst du deinen Rabbit in der Steckdose laden oder aber am PC, am Laptop oder an der Powerbank. Immerhin 60 Minuten Leistung verspricht der voll aufgeladenen Akku, wenn du die kraftvollste Vibration wählst.

Highlight: Du kannst den Yicoco Rabbit auch einfach um 180 Grad drehen und benutzt ihn für die anale Stimulation. Die Hasenöhrchen sind flexibel einsetzbar und die Form des Vibrators ermöglicht dir den beidseitigen Einsatz.

Deswegen wirst du den Yicoco G-Punkt Rabbit Vibrator lieben:

  • Aufregendes Design für die Verwendung als Analvibrator und G-Punkt Stimulator
  • 12 verschiedene Modis lassen sich mit solide leisem Sound verwenden
  • Aufregende gerillte Struktur für ein besonderes Feeling
  • Wasserfeste Struktur für viel Vergnügen im Whirlpool, unter der Dusche oder in der Wanne
  • Passt sich deiner Anatomie an und verwöhnt da, wo es gut ist

Die wichtigsten Eigenschaften:

  • Hergestellt aus hautfreundlichem Silikon
  • Wiederaufladbar
  • Gesamtlänge beträgt 20 cm
  • Durchmesser beträgt 4 cm
  • Gesamtgewicht beträgt 170 g
  • Wasserdicht

11Der Adorime Dreimotoren Rabbit

Drei ultrastarke Motoren für Genuss, Touchbedienfeld für einhändige Navigation, aufladbar mit Adapter an der Steckdose, 25 lustvolle Vibrationsmodi.

Der-Adorime-Dreimotoren-Rabbit-1000-600

Er klopft, er vibriert, er massiert. Der Adorime ist einer der wenigen Dreimotoren-Rabbits und hat es tatsächlich in sich. Mit klopfenden flatternden Bewegungen gibt er alles um deinen G-Punkt zu stimulieren, während seine Hasenöhrchen sich um deine Klitoris kümmern. Der Zauberstab verwöhnt dich mit zusätzlichen Vibrationen, manchmal schon fast ein bisschen zu viel.

Seine geriffelte Struktur fühlt sich angenehm weich an und sorgt für ein besonderes Feeling beim Einführen. Die flexiblen Hasenöhrchen passen sich deiner Anatomie an und umschließen deine empfindlichste Stelle besonders sanft. Du kannst aus 25 Vibrationsstufen auswählen, um dir selbst Lust zu verschaffen.

Sein flexibles Touchpad ermöglicht dir die Steuerung mit dem Daumen, selbst unter Wasser, denn dein neues Toy ist wasserdicht. Mit magnetischer Schnellladefunktion ist dein kleiner Freund innerhalb von einer Stunde wieder einsatzbereit und bereit dir neue Lust zu schenken.

Ungeahnt intensive Orgasmen sind mit diesem Rabbit möglich, wenn du es etwas härter und intensiver magst. Selbst der sanfteste Modus hat es hier bereits in sich und für manche Anwenderin ist die dreifache Stimulation fast ein bisschen „to much“. Das gleicht sich aber durch die Deaktivierbarkeit einzelner Motoren wieder aus.

Deswegen wirst du den Adorime Dreimotor-Rabbit lieben

  • besonders ergonomisches Design für die perfekte Anpassung
  • anschmiegsame Rabbit-Öhrchen für eine angenehme Klitorisstimulation
  • drei Motoren sorgen für besonders intensive Stimulation
  • hergestellt aus reinem Silikon mit sehr weicher Oberfläche
  • der Rabbit ist für den Unterwassereinsatz konzipiert und vollumfänglich wasserdicht

Die wichtigsten Eigenschaften:

  • Hergestellt aus wasserdichtem Silikon
  • Wiederaufladbar
  • Gesamtlänge beträgt 15 cm
  • Durchmesser beträgt 4,1 cm
  • Gesamtgewicht beträgt 180 g
  • Wasserdicht

Welche verschiedenen Vibrator Arten gibt es?

Welche verschiedenen Vibrator Arten gibt es

Die Auswahl an Vibratoren ist beinahe grenzenlos und genau da liegt auch die Schwierigkeit. Insbesondere wenn du Anfängerin auf dem Gebiet der Sextoys bist, wirst du dich bei all der Auswahl womöglich überfordert fühlen. Was unterscheidet denn nun den Druckwellenvibrator vom klassischen Rabbit und welcher ist der richtige für mich?

Stetige Weiterentwicklungen machen die Wahl nicht leichter, aber mit ein bisschen Grundwissen findest du schnell den diskreten besten Freund für deine ganz persönlichen Abenteuer.

Kurzer Überblick über verfügbare Vibratoren

  • der Klassiker
  • der Rabbit
  • der G-Punkt Vibrator
  • der Auflegevibrator
  • der Analvibrator
  • der Paarvibrator
  • das Vibro-Ei
  • der Minivibrator

Klassische Vibratoren

Der klassische Vibrator ist eine Weiterentwicklung des „Dildos“, der in der typischen Stabform hergestellt ist. Sein Zweck ist die vaginale Penetration, auch für anales Vergnügen können Klassiker genutzt werden. Natürlich ist auch der Einsatz an der Klitoris möglich, allerdings werden die Vibrationen hier zeitweise als zu stark empfinden.

Ein Klassiker muss nicht gleich langweilig sein, denn auch hier gibt es mittlerweile viele Variationen. Ob originalgetreue Penisnachbildung, elegante Glasoptik oder biegsame und gefühlsechte Herstellung aus Silikon, die Auswahl ist groß. Auch hinsichtlich der Form und Dicke unterscheiden sich die einzelnen Modelle. Mit Ausnahme von „Minivibratoren“ findest du hier sehr viel Abwechslung.

Der Rabbit Vibrator

Spätestens seit „Sex and the City“ ist der Rabbit-Vibrator in aller Munde oder eben in aller Höschen. Die niedlichen Hasenohren setzen ihren Fokus genau auf die Klitoris und davon profitieren zahlreiche Frauen. Nur den wenigsten Frauen gelingt es, durch reine vaginale Stimulation zum Höhepunkt zu kommen. Mit einer zusätzlichen Reizung der Klitoris klappt es.

Daher ist das kleine Detail des Rabbits der sogenannte Orgasmus-Garant dieser Bauart. Ob Hasenöhrchen, Delphinflosse oder Auflegearm, während sich der größere Teil des Rabbits in der Vagina befindet, liegt der kleine Glücksspender genau auf der Klitoris und sorgt hier für Aktivität. Rabbits werden mittlerweile auch von Männern genutzt, denn wenn das Gerät (je nach Bauweise) umgedreht wird, lässt sich der Anus mitstimulieren.

G-Punkt Vibratoren

Der G-Punkt ist neben der Klitoris der zweite geheime Hotspot der Frau. Etwa 10 cm. hinter dem Vaginaeingang liegt diese geriffelte Struktur und bereitet bei entsprechender Stimulation große Lust. G-Punkt-Vibratoren sind ergonomisch so geformt, dass die Spitze – die Vibratoreichel – den G-Punkt gezielt stimuliert.

Häufig werden G-Punkt Vibratoren als Rabbits angeboten, hier sind dann G-Punkt Stimulation und Klitorisreizung miteinander vereint. Nachteil an einem G-Punkt Vibrator ist, dass er meist nicht flexibel genug ist, um ihn in einer anderen Position zu verwenden.

Analvibratoren

Klassische Analvibratoren sind zwar eigentlich für den Einsatz im Analbereich gedacht, können aber auch vaginal eingesetzt werden. Einige Produkte sind für Frauen und Männer gleichermaßen geeignet, andere wiederum gezielt für Männer. Ein Analvibrator mit zusätzlicher Prostatamassage-Funktion ist für Frauen eher nicht geeignet.

Bei diesem Vibratortyp ist die Oberflächenstruktur enorm wichtig. Außerdem können sie für den analen Einsatz kaum ohne Gleitgel genutzt werden. Variabel sind außerdem der Umfang, die Länge und die Form. Beliebt sind Analvibratoren mit Kugelgliedern, ähnlich der klassischen Analkette geformt.

Der Paarvibrator

Paarvibratoren sind für den Spaß von Paaren konzipiert, können aber auch von Frauen allein genutzt werden. Es gibt zwei Arten von Paarspielzeug, am bekanntesten sind gleichzeitige Stimulatoren für Frau und Mann. Diese Vibratoren sind so hergestellt, dass sie bei der Frau eingeführt werden und somit während des Geschlechtsakts auch den Penis des Mannes stimulieren.

Als Paarvibrator werden aber auch ferngesteuerte Vibratoren bezeichnet, bei dem ein Partner die Kontrolle über die Lust des anderen übernimmt. Diese Vibratoren lassen sich wunderbar auch im Solomodus verwenden, wenn denn der Partner die Fernbedienung abtritt.

Vibro-Eier

Vibroeier sind die Weiterentwicklung der klassischen Liebeskugel und haben ihren Namen von der Form. Hergestellt in ovaler Form werden die „Eier“ in die Vagina eingeführt und sorgen so für eine innere Stimulation. Natürlich können diese Vibratoren auch für die klitorale Stimulation genutzt werden, sind hier aber schlecht zu handhaben.

Ähnlich wie die klassische Liebeskugel hat ein Vibroei ein Rückholbändchen, denn es wird komplett eingeführt. Neben dem reinen Lustgewinn haben derartige Vibratoren auch einen medizinischen Nutzen. Regelmäßig getragen trainieren sie die Beckenbodenmuskulatur und können so beispielsweise für eine bessere Orgasmusqualität sorgen.

Der Minivibrator

Sogenannte Mini- oder auch Fingervibratoren sind die kleinen Geschwister des großen Klassikers. Sie haben oft nur eine maximale Größe von 8 – 10 cm und dienen daher hervorragend für Reisen oder als frivoler Begleiter in der Handtasche. Anfängerinnen können von der Anwendung eines Minivibrators profitieren, aber gleichermaßen auch enttäuscht sein.

Die kleinen Spielgefährten sind oft batteriebetrieben und bringen es daher nicht einmal ansatzweise auf die Leistung der „Großen“. Für Frauen, denen die Vibration eines klassischen Vibrators zu hoch ist oder die sich langsam herantasten möchten, sind die kleinen Freudenspender aber ganz hervorragend geeignet.

Mit diesen 5 Kriterien findest Du den besten Rabbit Vibrator

5 Kriterien um den besten Rabbit Vibrator zu finden

Wenn du dich entschieden hast einen Rabbit Vibrator in dein Haus zu holen, hast du eine gute Wahl getroffen. Damit du von Anfang an Spaß mit deinem neuen Freund hast, solltest du die bereits kurz erwähnten Kaufkriterien auf jeden Fall beachten. Nicht jede Frau ist gleich und womöglich hast du ganz bestimmte Vorlieben, die du auf jeden Fall berücksichtigen solltest. Nimm dir Zeit, um das passende Modell für dich zu finden, denn schließlich geht es dir um den langfristigen Spaß!

1. Die passende Größe deines Rabbits

Beim Kauf stellt sich ganz vorab eine wichtige Frage: Welche Größe darf es denn sein? Schon anatomisch gibt es hier große Unterschiede in der Frauenwelt und auch die Bedürfnisse schwanken. Die eine liebt es umfangreich und groß, die nächste schätzt einen kleinen, aber feinen Hasen. Was sind deine Vorlieben?

Die Durchschnittsgröße aller getesteten Rabbits liegt bei ca. 18 – 20 cm, Abweichungen nach oben und nach unten sind jedoch möglich. Auch in Sachen Umfang ist ein Schnittwert von 3,5 cm ermittelbar. Allerdings sind das nur feste Größen, zu beachten ist auch noch die „Einfuhrlänge“. Denn auch wenn ein Rabbit-Vibrator mit einer Größe von 21 cm daherkommt heißt das nicht, dass er dich auch in dieser Länge ausfüllen wird.

Eine nicht ganz außer Acht zu lassende Komponente spielt auch die Beschaffenheit und die Größe der Häschenohren. Möchtest du ein Modell mit Öhrchen oder ist dir eine gleichmäßige Auflegefläche lieber? Achte in jedem Fall auf eine Flexibilität des Klitorisarms denn dieser sollte anpassbar sein auf deine individuelle Anatomie.

2. Das passende Material des Rabbits

Wenn du dir einen Rabbit Vibrator zulegst, solltest du unbedingt das richtige Material auswählen. Leider gibt es bis heute noch Modelle auf dem Markt, die aus gesundheitsschädlichem Material gefertigt sind. Es gibt keine vorgeschriebenen Regularien, was deine Aufmerksamkeit besonders fordert.

Achtung: Wenn du einen unangenehm chemischen Geruch deines Rabbit Vibrators wahrnimmst, der auch nach der Grundreinigung nicht verschwindet, solltest du genauere Informationen über das verwendete Material einholen.

Bei den getesteten Rabbits werden zwei Materialien verwendet – ASB-Kunststoff und medizinisches Silikon. Beide Materialarten haben ihre Vor- und Nachteile. Wenn du Wert auf ein gefühlsechtes Erlebnis legst und es besonders weich und anschmiegsam magst, sollte dein Vibrator aus Silikon bestehen. Wenn du hingegen eher präzise und starre Penetration und Klitorisreizung schätzt, ist ein Kunststoff-Rabbit die bessere Wahl für dich.

3. Die Betriebsart des Rabbit Vibrators

Nur noch wenige Rabbit-Vibratoren werden als batteriebetriebene Modelle auf den Markt gebracht. Grund ist, dass die Geräte einfach viele Nachteile haben. Zum einen musst du ständig für Batterienachschub sorgen und zum anderen ist die Intensität niemals so hoch wie bei einem Modell mit Akku. Der Vorteil allerdings ist, dass du nicht auf eine Auflademöglichkeit angewiesen bist. Mit genügend Batterien im Vorrat kannst du einen solchen Rabbit sogar mit zum Zeltplatz nehmen und dir ein schönes Vergnügen bereiten.

Die meisten Rabbit Vibratoren sind allerdings mit Lithium Ionen Akkus ausgestattet, die per USB-Kabel wieder aufgeladen können. Wenn du keine USB-Ladeoption hast (PC, Powerbank, Laptop) solltest du darauf achten, dass ein Adapter fürs Kabel vorhanden ist. Damit kannst du dein Häschen dann auch an der Steckdose aufladen.

Wichtig zu beachten ist außerdem die Ladezeit in Kombination mit der Spieldauer. Wenn du einen Rabbit über fünf Stunden aufladen musst, er dich dann aber nur 30 Minuten beglücken kannst, wirst du auf Dauer mit dem Gerät nicht glücklich. Top-Geräte schaffen bis zu 90 Minuten Spielspaß bei einer Aufladedauer von gerade einmal zwei Stunden. Hier gilt es sorgfältig zu vergleichen.

4. Funktionen und Zusatzmöglichkeiten

In erster Linie soll er natürlich „befriedigend“ sein, doch hier hat jede Verwenderin andere Ansprüche. Wichtig ist den meisten Mädels eine gute Bedienbarkeit, die auch im Eifer des Gefechts mit einer Hand justierbar ist. Was nutzt dir ein hochwertiger Freudenspender, wenn du vor jedem Betrieb erst einmal das Gefühl hast, im Cockpit eines Flugzeugs zu sitzen? Im Idealfall lässt sich dein neuer Rabbit Vibrator mit einer Hand bedienen, ist selbsterklärend und stufenlos einstellbar.

Zu beachten ist außerdem, ob dein neues Spielzeug wasserfest ist. Hier solltest du das Augenmerk auf die Frage legen ob er „wasserfest“ oder „spritzwassergeschützt“ ist. Denn ein wasserfestes Gerät kannst du bedenkenlos in der Badewanne abtauchen lassen, bei einem spritzwassergeschützten Modell wirst du ihm damit den Garaus machen. Fakt ist: Nur wenn ein Rabbit Vibrator wirklich wasserfest ist, darfst du ihn mit unter die Dusche oder in die Wanne nehmen.

5. Die Lautstärke deines Rabbit Vibrators

Beim Sex darf es durchaus auch einmal lauter werden, doch einen brummenden Vibrator mögen die wenigsten Frauen. Erstens lenkt ein konstanter Brummton vom Kopfkino und den Genüssen ab, zweitens ist er zu leicht zu hören. Wenn du neugierige Nachbarn oder Mitbewohner hast, ist ein brummendes Modell die falsche Wahl für dich.

Tatsächlich gibt es deutliche Unterschiede zwischen der maximalen Lautstärke, die ein Rabbit Vibrator erreichen kann. Die durchschnittliche Lautstärke liegt bei 50 DB, was in etwa dem Geräuschpegel einer elektrischen Zahnbürste entspricht. Etwas lautere Modelle bringen es in höchster Stufe auf bis zu 65 DB, werden im eingeführten Zustand dann aber leiser. Die absoluten Flüsterer erreichen gerade einmal 35 DB und sind quasi fast nicht zu hören.

Hier kannst du ganz für dich entscheiden, wie wichtig dir das Kriterium Lautstärke ist. Als Single in den eigenen vier Wänden ist auch ein etwas lauteres Modell oft kein Problem. Als WG-Mitbewohnerin oder bei sehr dünnen Wänden ist ein Flüstermodell die bessere Wahl.

Welches Zubehör sollte man besitzen um das Erlebnis mit dem Rabbit Vibrator zu intensivieren?

Zubehoer und Gleitgel fuer Rabbit Vibrator

Einen Rabbit Vibrator zu benutzen ist ein echtes Erlebnis und viele Erstnutzerinnen möchten ihr Lieblingstoy künftig nicht mehr missen. Allerdings lässt sich mit dem richtigen Zubehör noch viel mehr aus dem flinken Häschen rausholen. Ob Gleitgel, Desinfektionsmittel oder auch Adapter für die Aufladung – dieses Zubehör sollte nicht fehlen.

Gleitgel für noch mehr Geschmeidigkeit

Je flutschiger, desto erotischer – bei der Verwendung eines Rabbit Vibrators trifft das echt zu. Mit einem Gleitgel wird der Spaß noch größer und der Vibrator gleitet mühelos an seinen Bestimmungsort. Aus medizinischer Sicht ist ein Gleitgel sogar zwingend erforderlich, wenn du unter vaginaler Trockenheit leidest, denn sonst kann es zu unangenehmen Rissen kommen. Doch auch wenn es das Problem nicht gibt, ist das Vergnügen mit dem passenden Gleitgel einfach größer.

Du solltest aber beachten, dass das Gleitgel deinen Rabbit nicht schädigt. Besonders bei verwendetem Silikon kann es passieren, dass ein Gleitgel auf Ölbasis die Struktur zerstört. Besser geeignet sind Gele auf Wasserbasis oder solche auf Silikonbasis. Beachte einfach die Angaben auf der Verpackung deines Rabbit Vibrators, hier wird dir in der Regel mitgeteilt, welches Gleitgel passend ist. Außerdem findest du auf den Gleitgelen selbst einen Hinweis, ob diese „vibratorfreundlich“ sind.

Desinfektionsmittel für hygienische Nutzung

Sextoys mit Kondom? Eher nicht, die meisten Frauen benutzen ihren Rabbit Vibrator nackt, so wie er ist. Kein Wunder, das streichelzarte Material fühlt sich auf der Haut wunderbar geschmeidig und sanft an. Doch natürlich darf die Hygiene nicht außer Acht gelassen werden. Um Keimen und Bakterien keine Chance zu geben, solltest du ein Desinfektionsmittel für Vibratoren und Sextoys in deiner Nachttischschublade aufbewahren. Nach der klassischen Reinigung unter fließendem Wasser sorgt dies für den perfekten Hygienetouch.

Adapter für die schnelle Aufladung

Heute wird allgemein davon ausgegangen, dass wohl jeder Haushalt mindestens einen USB-Adapter für die Aufladung an der Steckdose besitzt. Rabbit Vibratoren werden nämlich standardmäßig nur mit einem USB-Kabel, nicht aber mit einem Aufladeadapter ausgeliefert. Da die Aufladung an der Steckdose jedoch mit Abstand am schnellsten funktioniert und auch deutlich diskreter ist, als eine Aufladung am PC, kann ein Aufladeadapter ein sehr hilfreiches Tool für den Rabbit Vibrator sein.

5 Tipps für die Reinigung von deinem Rabbit Vibrator

Reinigung Rabbit Vibrator waschen

Hygiene ist das A und O im Bereich der Sextoys, egal ob es sich um einen Rabbit Vibrator oder um ein anderes Toy handelt. Wird der Vibrator nach der Benutzung einfach achtlos im Bett gelassen, ist er der optimale Nährboden für Keime und Bakterien. Die Gefahr einer vaginalen Infektion ist bei Wiederbenutzung dann äußerst groß.

Tipp 1: Reinigung des Rabbits vor der ersten Anwendung

Tatsächlich solltest du deinen Rabbit nicht direkt aus der Packung nehmen und nutzen, auch wenn du natürlich heiß darauf bist zu erfahren, was dein neues Spielzeug alles kann. Produktionsseitig können Rückstände und Ablagerungen auf dem Gerät vorhanden sein, die du mit bloßem Auge nicht erkennst. Daher gilt: Bevor du dir das erste Mal dein Vergnügen gönnst, unterziehst du deinem Sextoy am besten einer ganz regulären Reinigung.

Tipp 2: Wasserfeste Rabbit Vibratoren unter fließendem Wasser reinigen

Die Reinigung ist abhängig davon, ob dein Rabbit Vibrator wasserabweisend oder wasserfest ist. Ein wasserabweisendes Gerät solltest du nur mit einem feuchten Tuch und etwas Seife abwaschen. Ein wasserfestes Gerät hingegen kannst du bedenkenlos unter fließendes Wasser halten und dort mit ordentlich Seife einschäumen und abbrausen.

Tipp 3: Nutze antibakterielle Reiniger für deine Sextoys

Spätestens wenn du mehr als ein Sextoy benutzt und dein Rabbit Vibrator kein Einzelstück bleibt oder ist, solltest du über die Anschaffung eines antibakteriellen Toyreinigers nachdenken. Diese sind für alle Materialien gedacht und du brauchst dir keine Sorgen machen, dass du deinem Spielzeug Schaden zufügen könntest. Moderne Reiniger sind außerdem hautfreundlich und frei von Allergenen.

Tipp 4: Lasse deinen Rabbit Vibrator gut trocken

Wenn du fertig bist mit der Reinigung, solltest du deinem Rabbit Vibrator die Zeit lassen in Ruhe zu trocknen. Besonders bei Silikon ist das freie Trocknen an der Luft die beste Möglichkeit. Wenn es einmal hektisch zugeht, kannst du ihn vorsichtig mit einem Mikrofasertuch trocken reiben, in kleinen Rillen könnte sich aber dennoch noch Feuchtigkeit befinden. Wenn du dein Toy zu früh verstaust gehst risikierst du die Bildung von Bakterien und im schlimmsten Fall Schimmel.

Tipp 5: Verstaue dein Spielzeug sicher

Zur hygienischen Verwendung deines Rabbit Vibrators gehört auch, dass du ihn an einem sicheren Ort verwahrst. Einige Produkte haben einen passenden Beutel zur staubfreien Aufbewahrung im Lieferumfang. Doch auch sonst bist du mit einem Stoffbeutel gut bedient, denn dieser schützt dein Toy vor Staub und Schmutz aus der Umgebung. Auch eine kleine Schachtel ist ein guter Aufbewahrungsort. Zusätzlich solltest du darauf achten, den Vibrator nicht in der Nähe größerer Hitzequellen aufzubewahren, um den Akku zu schonen.

Die häufigsten Fragen zu Rabbit Vibratoren

Fragen zum Rabbit VIbrator Frau

Der Rabbit Vibrator ist nahezu für alle Frauen geeignet, die sich gern mit einem multifunktionalen Sextoy vergnügen möchten. Zahlreiche Frauen haben Schwierigkeiten bei rein vaginaler Stimulation zu einem Höhepunkt zu kommen und reizen parallel hierzu ihre Klitoris. Der Rabbit übernimmt die manuelle Stimulation, in dem er seine Hasenöhrchen geschickt über den sensibelsten Punkt der Frau gleiten lässt. Ungeeignet ist der Rabbit nur dann, wenn du überhaupt keine Penetration möchtest, sondern einen reinen Kitzlerstimulator suchst. In diesem Fall ist ein Auflegevibrator die bessere Wahl für dich.

Vibratoren wie der Rabbit Vibrator lassen sich wunderbar ins Liebesspiel eines Paares einbauen. Ob zwei Frauen, Frau und Mann oder Mann und Mann, auch der Rabbit Vibrator ist für das Vorspiel ein echtes Highlight. Für die meisten Menschen ist es äußerst aufregend, dem Sexpartner bei der Masturbation zuzuschauen. Aber auch einfach mal selbst das Toy zur Hand zu nehmen und das Gegenüber damit zu verwöhnen bringt viel Spaß. Zur Anheizung ist der Rabbit Vibrator eine tolle Erweiterung eures Liebesspiels.

Ob du deinen Rabbit mit unter die Dusche oder gar in die Wanne nehmen kannst, ist abhängig von einer wichtigen Eigenschaft. Ist dein Vibrator wasserfest, dann darf er auf Tauchkurs gehen und dich auch unter Wasser leidenschaftlich verwöhnen. Ist er hingegen nur gegen Spritzwasser geschützt, solltest du ihm den Kontakt mit fließendem Wasser nicht zumuten. In diesem Fall würde das Wasser in die Elektronik vordringen und deinen kleinen Freudenspringer zerstören.

Der klassische Vibrator dient in erster Linie der vaginalen Selbstpenetration, wird von vielen Frauen aber auch als Massagestab für die Klitoris genutzt. Doch beim Klassiker hast du immer die Qual der Entscheidung was du möchtest - klitoral oder vaginal? Diese Entscheidung musst du beim Rabbit Vibrator einfach nicht mehr treffen, denn dieses Schmuckstück verwöhnt dich gleich doppelt. Diese doppelte Stimulation sorgt bei vielen Frauen für sehr viel intensivere Orgasmen.

Welche Funktionen zwingend erforderlich sind hängt natürlich auch davon ab, welche Ansprüche du hast. Wenn du Wert auf eine Stoßfunktion legst, sollte dein Rabbit darüber verfügen. Wichtig sind in jedem Fall variable Vibrationseinstellungen, denn die "perfekte" Stufe für jede Frau gibt es nicht. Im besten Fall lässt sich die Stärke stufenlos einstellen oder aber es gibt ausreichend Programme, um jeder Frau die passende Intensität zu bieten. Eine getrennte Steuerung von Klitorismassagearm und Penetrator sind außerdem von Vorteil.

Darauf gibt es keine allgemeingültige Antwort, denn alle Frauen haben unterschiedliche Ansprüche. Welches die richtige Stufe für dich ist hängt ganz von deinen Bedürfnissen ab. Schätzt du eine sanfte Massage der Klitoris oder brauchst du ordentlich Kraft um auf Touren zu kommen. Auf diese Frage findest du nur dann eine Antwort, wenn du alle Stufen deines Rabbits einmal ausprobierst, bis du die passende Intensität gefunden hast.

Natürlich spielt das Preis-Leistungs-Verhältnis beim Kauf eines Rabbit Vibrators eine große Rolle. Die Preispalette ist breit gefächert, günstige Einsteigermodelle kannst du schon für 19,99 Euro bekommen, der Mittelwert liegt zwischen 25 und 50 Euro. Ausreißer nach oben gibt es immer, beispielsweise wenn eine besondere Marke oder ein einzigartiges Feature geboten ist. Bei sorgfältiger Pflege hält dein Rabbit Vibrator mehrere Jahre lang, da darf es manchmal preislich auch etwas mehr sein.

Wenn du deinen Rabbit nicht gerade unterwegs benutzen möchtest oder ihn mit in die Wildnis nimmst, ist ein akkubetriebenes Gerät immer die bessere Wahl. Nicht nur aus ökologischen Gesichtspunkten, sondern auch von den Folgekosten gesehen hast du mehr davon, wenn du den Akku deines Vibrators wieder aufladen kannst. Nachkaufbare Batterien gehen meist im Moment des größten Vergnügens leer und dann ist kein Nachschub im Haus. Außerdem ist die Leistungsstärke äußerst geringer und die Haltbarkeit bei vollem Betrieb ebenfalls.

Jein, theoretisch können sich auch Männer mit dem Rabbit Vibrator vergnügen, praktisch gibt es aber besseres und geeigneteres Spielzeug für den männlichen Bedarf. Einige Rabbits sind so aufgebaut, dass ihr Klitorisarm alternativ auch als Stimulator für den Analbereich genutzt werden kann. In diesem Fall können auch Männer das Gerät anwenden. Für die Penetration im Analbereich sollten Rabbitvibratoren nur mit äußerster Vorsicht eingesetzt werden, da sie keine Schutzfunktion vor zu tiefer analer Stimulation bieten.

Bei guter Pflege und sorgfältiger Aufbewahrung kannst du mit einem qualitativ hochwertigen Rabbit Vibrator viele Jahre Spaß haben. Wichtig ist, dass du ihn nicht mit ungeeignetem Gleitgel in Kontakt bringst und ihn nach jeder Benutzung sorgfältig pflegst und reinigst. Auch eine sichere Aufbewahrung, fern von spitzen und scharfen Gegenständen und fern von zu großer Hitze, tragen zur Haltbarkeit deines Sextoys bei.

Wenn du Risse an deinem Rabbit Vibrator festgestellt hast, solltest du ihn nicht wieder nutzen. In diesem Fall wird es Zeit für einen Neukauf, denn ein rissig gewordener Vibrator bietet einen guten Nährboden für Keime.

Unser Fazit

Rabbit Vibratoren sind groß im Trend und fast jede Frau wünscht sich einen solchen Freudenspender. Die Mädels von Sex and the City haben es vorgemacht, heute gehört der flotte Hase ins Standardequipment der Damenwelt.

Tatsächlich gibt es auf dem Markt einige herausragende Produkte für besonders viel Spaß beim Solosex. Ein Blindkauf ist nie empfehlenswert doch mit den richtigen Kaufempfehlungen und ein bisschen Umsicht vor dem Erwerb kannst du hier ein langfristig Spaß bringendes Sextoy kaufen, was dein Sexleben auf vielfältige Art und Weise erleichtert.

Erfreulicherweise hat der Rabbit Vibratoren Test gezeigt, dass die Hersteller viel Ahnung von weiblicher Anatomie und unterschiedlichen Ansprüchen haben. Mit flexibler Beweglichkeit, mehrfach steigerbarer Vibrationsstufen und attraktiven Zusatzfunktionen versuchen Rabbit-Hersteller ihren Kundinnen nur das Beste zu bieten.