Katrin Rönicke

dieKadda01

Katrin Rönicke, 1982 in Lutherstadt Wittenberg geboren, ist Buchautorin, Podcasterin und Gründerin des Podcastlabels „hauseins“. Zusammen mit Susanne Klingner arbeitet sie dort an der Entwicklung, Professionalisierung und Vermarktung vielfältiger Podcastproduktionen. Darüber hinaus partizipiert sie gerne an und moderiert sie Diskussionen rund um ihre Schwerpunkte Bildung, Internationale Politik und die Ideengeschichte der Emanzipation. Das sind auch häufige Themen ihrer Podcasts, wie dem Lila Podcast, der Wochendämmerung oder anekdotisch evident.

image001

Derzeit arbeitet sie nebenher unter anderem für piqd und sie ist in der Audible Originals Podcast-Produktion „Blaupause“ zu hören. 2015 erschien ihr Buch „Bitte freimachen – Eine Anleitung zur Emanzipation“ bei Metrolit und im März 2017 „Sex. 100 Seiten“ bei reclam.

Katrin Rönicke lebt mir ihren beiden Kindern in Berlin.